Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Probleme mit dem Erdwerk

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Probleme mit dem Erdwerk
« am: 04. Februar 2020, 07:01:46 »
Moin Leute. 
Samstag war für mich ein toller Tag für die Gartenarbeit. Habe da ein bisschen was an der Gartenmauer gegraben und gemerkt, das die Steine sich durch die Zeit verschieben. Muss wohl an den Pflanzen liegen, die da draufwachsen. Also habe ich nun 2 Optionen. Entweder ich reiße alle paar Jahre die Pflanzen raus, sodass Status Quo gehalten wird oder ich bring sie ganz weg und stelle stattdessen etwas auf die Mauern, dass Sichtschutz garantiert und das Erdwerk nicht verschiebt. Zu was würdet ihr mir raten? Ich habe halt auch wenig Lust einen Holzzaun mir zu holen, den darf man ja auch alle paar Jahre lackieren. Sonst sieht der ganz schnell, ganz schlecht aus.

Re: Probleme mit dem Erdwerk
« Antwort #1 am: 05. Februar 2020, 10:07:38 »
Jaja, das lästige Unkraut. Dieses Problem kennen wir doch alle haha. 
Was dagegen langfristig helfen würde kann ich dir leider nicht sagen. Zum Thema Zaun kann ich dir vielleicht schon mehr sagen. Einen Holzzaun würde ich mir auch nicht holen für meinen Garten. Finde das auch nicht so schön wenn ich ehrlich bin. Wir haben uns letzten Sommer auch einen Sichtschutzzaun aus Kunststoff in weiß geholt weil wir recht neugierige Nachbarn haben die hin und wieder einen interessierten Blick auf unsere Terrasse geworfen haben. Wir haben ihn online unter https://www.sichtschutzzaun-shop.de/gartenzaeune-aus-kunststoff bestellt und sind bislang auch ganz zufrieden damit. Könnt sich unter Umständen natürlich auch noch ändern aber bislang alles top. 

Offline Ralom

  • **
  • 55
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Probleme mit dem Erdwerk
« Antwort #2 am: 05. Februar 2020, 11:14:08 »
Das Thema "neugierige Nachbarn" kenne ich auch nur zu gut. An sich habe ich ein gutes Verhältnis zu meinen Nachbarn aber manchmal haben sie im Sommer eben auch nichts besseres zu tun, als uns zu beobachten. Ich habe zum Glück keinen extrem großen Garten weswegen das Thema Gartenarbeit bei uns auch nicht besonders lange dauert und wir auch nicht sonderlich viel zu tun haben. Unkraut haben wir natürlich trotzdem aber das lässt sich auch ganz gut in Zaum halten haha. Finde aber rein vom Design her die verlinkten Kunststoffzäune auch sehr schön. gefällt mir auch besser als die herkömmlichen Holz-Zäune.

Re: Probleme mit dem Erdwerk
« Antwort #3 am: 07. Februar 2020, 09:37:08 »
Guten Morgen Leute,
erst mal danke für eure schnellen Antworten. Hat mich wirklich sehr gefreut.
Also so wie es aussieht, seid ihr auch eher der Meinung, dass ich mir einen neuen Zaun holen sollte. Also wie gesagt, Holz kommt für mich sowieso nicht in Frage. Ich habe mir aber gerade mal die Seite von burgfischhammer angeschaut und finde, dass die da echt schicke Zäune haben. Das mit dem weiß sieht auch echt modern aus. Auf sowas stehe ich ja. Ich werde nochmal eine Nacht darüber schlafen und dann entscheiden, was ich mache. Wie aber schon gesagt, danke nochmal für eure Hilfe.

Offline Ralom

  • **
  • 55
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Probleme mit dem Erdwerk
« Antwort #4 am: 07. Februar 2020, 10:43:57 »
Ich muss ja zugeben, dass wir einen Holzzaun haben. Bisher habe ich noch keine Probleme damit gehabt, aber ihr scheint ja keine guten Erfahrungen damit gemacht zu haben. Ich hoffe, dass ich davon verschont bleiben werde. Er ist aber auch noch nicht alt, also kann es gut sein, dass die Probleme erst noch auftreten werden. Optisch finde ich so einen weißen Zaun aus Kunststoff allerdings auch besser. Damals stand das bei uns aber gar nicht zur Auswahl. Echt schade eigentlich, der hätte gut zu unserem Haus gepasst. Jedenfalls freut es mich, dass wir dir helfen konnten. Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen.

Re: Probleme mit dem Erdwerk
« Antwort #5 am: 18. Februar 2020, 15:03:02 »
Hallo,
so groß ist das Problem nicht! Vorweg! Plastik geht ja wohl nicht - auch wegen der Umwelt, aber damit wirst du auch nicht lange Freude haben, da auch Plastik jeder Art direkte Sonne auf Dauer nicht aushält bzw. verwittert! Steinmau ist da schon am schönsten! Du Verhindert die Bewegung unter der Mauer im dem entweder ein Fundament darunter gießt oder einen Wurzelstopp darunter verlegt - gibt es auch in natürlicher Form und verhindert, dass Wurzeln sich unter der Mauer verbreiten können. Natürlich ist schon am schönsten! Gruß Heinz

Offline BauKalle

  • ***
  • 111
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Probleme mit dem Erdwerk
« Antwort #6 am: 19. Februar 2020, 11:50:21 »
Hallo,
und wenn du einfach Winterharte Büsche / Bäume Pflanzt, dann hast du den Stress mit dem Zaun nicht. So eine blaugrüne Thujenhecke ist doch was wunderschönes und alle Jahre musst du sie ein wenig stutzen! Unsere Hecke haben schon meine Eltern gepflanzt und wenn man die regelmäßig ordentlich zurückschneidet, dann hat man auch richtig lange Freude damit!