Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #15 am: 28. Juni 2012, 13:32:42 »
Ja, es stimmt Produkte mit "Bio" drauf kosten schon ihren Aufschlag. Aber es ist schon seltsam. Wenn wir eine Autopflege kaufen, dann soll es möglichst die sein, die am besten schützt. Und bei unserem eigenen Körper schauen wir auf jeden Cent.

Offline walli

  • *
  • 15
  • 37
    • Profil anzeigen
Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #16 am: 03. August 2012, 14:36:46 »
Ich persönlich kaufe kaum Bioprodukte (zumindest nicht bewusst), weil ich auch nicht davon überzeugt bin.
Bei ganz normalen Früchten sieht Nicht-Bio oft besser aus als Bio.

Generell kann ich nicht behaupten wirklich zu wissen was besser ist. Aber wenn ich den Preis sehe von Bio Produkten und es bei anderen gegessen habe muss ich wirklich sagen das es das nicht wert ist. Oft sind Bioprodukte genauso gefaket wie anderes Essen.

Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #17 am: 25. Oktober 2012, 15:06:50 »
ich denke, wenn man an einem NICHT sparen sollte, dann an der Ernährung! Ich züchte viele meiner Küchenkräuter selber, da weiss ich genau, wo es herkommt und habe nebenbei einen riesen Spaß mit meinem eigenen kleinen Kräutergarten. Beim Einkauf achte ich stets darauf, regionalen Produkten den Vorzug zu geben, gehe regelmäßig auf Wochenmärkte und investiere auch gerne mal ein paar Cent mehr in Bio Produkte. Zumal es solche ja mittlerweile auch bei fast jedem Discounter im Angebot gibt, da ist der Preisunterschied dann garnicht mehr soooo gros...

Offline Vallerie

  • **
  • 61
  • 3
    • Profil anzeigen
Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #18 am: 20. November 2012, 12:26:13 »
Ich habe schon festgestellt, dass manche BIO-Produkte schlechter schmecken als nicht-BIO.

Offline Vallerie

  • **
  • 61
  • 3
    • Profil anzeigen
Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #19 am: 19. Dezember 2012, 19:51:18 »
WOW, echt?! Hätte nicht gedacht, dass da so viele drauf achten...

Offline Tina87

  • *
  • 3
  • 0
    • Profil anzeigen
Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #20 am: 27. Dezember 2012, 12:24:05 »
Ich persönlich halte überhaupt nichts von Bio Produkten... aber das mag auch daran liegen, dass ich auch nicht so viel verdiene..... Aber seien wir ehrlich, keiner weiß es genau, ob die Bio Lebensmittel tatsächlich besser und gesünder sind als die anderen. Es wurde nicht bewiesen. Die Bio Lebensmittel sind deutlich teuerer als die normalen und nicht jeder kann sich das leisten. Und nicht jeder will es auch, und nicht jeder hält was davon... Also, jeder muss für sich selber entscheiden, und das kaufen und das essen, was man möchte. glg

Offline Vallerie

  • **
  • 61
  • 3
    • Profil anzeigen
Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #21 am: 29. Dezember 2012, 18:12:26 »
Da geht's mir ähnlich, frisch und lecker sollten die Sachen - Bio muss nicht.

Offline Rocker

  • *
  • 18
  • 2
    • Profil anzeigen
Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #22 am: 31. Januar 2013, 15:06:55 »
Wenn man einen eigenen Garten UND Zeit hat, dann ist die beste Möglichkeit natürlich selbst anbauen!

Offline marco78

  • ***
  • 101
  • 51
    • Profil anzeigen
    • Bauunternehmen24.net
Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #23 am: 04. Februar 2013, 20:45:24 »
Was bio? Wer will schon gesund sterben?  :lol:

Offline BioGuy

  • *
  • 10
  • -16
    • Profil anzeigen
Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #24 am: 09. Mai 2013, 15:06:15 »
Wenn ich etwas als wirklich "bio" bezeichne, dann kommt es aus meinem Garten.
Alles andere ist Marketing und verarsche. basta

Offline Maulwurf

  • *
  • 8
  • 18
    • Profil anzeigen
Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #25 am: 13. Mai 2013, 19:50:02 »
Wenn ich etwas als wirklich "bio" bezeichne, dann kommt es aus meinem Garten.
Alles andere ist Marketing und verarsche. basta

Das sehe ich im Prinzip ganz ähnlich, nur ist in unseren Breiten der Winter ein Hindernis. Was Bio-Produkte anbelangt, so ist meine Erfahrung eher die, dass die nach meiner Meinung meistens doch besser schmecken, als die nicht Bio-Produkte. Ein gutes Beispiel sind Eier. Die einzigen Hühnereier mit normaler Farbe sind Bio-Eier. Dem Ei-Dotter wird nachgesagt, dass er gelb sei und nicht rot. Alleine die Farbe stört mich shon bei den anderen "Güteklassen". Der Geschmack ist auch besser.

lG vom Maulwurf

Offline Löwe

  • *
  • 9
  • -71
    • Profil anzeigen
Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #26 am: 14. Mai 2013, 10:23:25 »
Eigentlich finde ich Bio nicht verkehrt, auch den höheren Preis halte ich für ein bessere Qualität auch gerechtfertigt. Dennoch zweifel ich oft an den Siegeln, weil es mittlerweil schon recht viele gibt und nur weil irgendwo das Wort Bio drauf steht, ist es nicht immer drin. Ich hole manche Sachen einfach beim Bauer oder pflanze es im Sommer selber an. Im Supermarkt hole ich meistens die normalen Sachen, weil ich da etwas skeptisch bin.

Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #27 am: 31. Mai 2013, 02:11:37 »
Die "normalen" Sachen müssen ja nicht schlecht sein. Das Problem ist nur, dass man es als normaler Endverbraucher überhaupt nicht kontrollieren kann, ob man jetzt eine glückliche Kartoffel kauft oder eine genmanipulierte oder sonst irgendeine andere, die man lieber nicht auf dem Teller haben möchte.
Ich stimmt aber zu, dass die ganzen Siegel sehr unübesichtlich sind. Das normale Bio-Siegel nach EU-Verordnung ist wiederrum relativ lasch und man kann sich natürlich darauf verlassen, dass alle Hersteller, die für Discounter etc. produzieren, es irgendwie hintricksen, genau das Siegel zu bekommen und mehr nicht.

Habe neulich auch einen Artikel über die Arbeitsbedingungen bei denns gelesen. Viel besser als bei Lidl ist das nicht. Fein raus ist man also sicher nicht, nur wenn man bio kauft.

Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #28 am: 28. August 2013, 13:09:16 »
Ich kaufe eigentlich keine Bioprodukte, weil ich den ganzen Siegeln auch nicht traue. Wie oft hat man schon in den Medien gehört, dass mit diesen Siegeln teils sehr schlampig umgegangen wird und das Wort "Bio" nur benutzt wird, obwohl gar kein Bio drin steckt. Meine Eier hole ich bspw. nur von der Nachbarin, da weiß ich, dass ich auch Bio bekommen. Im Supermarkt kaufe ich dann die normalen Sachen, die schmecken genauso gut.

Re:Jeder dritte Deutsche bevorzugt Bio-Produkte
« Antwort #29 am: 03. Oktober 2013, 13:57:57 »
Gut so. Ich kaufe nicht immer Bio, außer bei Eiern. Skandale wie der vor einiger Zeit erschüttern mich dabei nicht. Im Großen und Ganzen vertraue ich den bewährten Labeln. Ausnahmen wird es immer mal geben. Es ist ja nicht nur gesund, sondern eben auch gut für Umwelt und Tier...  :tur: