Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Bauträgervertrag, wer muß Bauherrenhaftpflicht, Rohbaufeuerversicherung stellen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo zusammen,
 
wir sind dabei eine Eigentumswohnung zu erwerben. Die Grundplatte ist bereits gegossen.
 Die Eigentumswohnung wird sich in einen Zweifamilienhaus befinden.

Jetzt meine Frage, es wird einen Bauträgervertrag geben und die Bank verlangt natürlich eine Rohbaufeuerversicherung und eine Bauherrenhaftpflicht.
 Jetzt sagt der Bauträger, ich muß die Versicherung abschließen und mir mit der anderen Partei (die zweite Wohnung ) teilen. Am besten soll ich auch noch eine Bauleistungsversicherung abschließen um den Bau vor Diebstahl abzusichern.
 
Ist das so richtig oder muß der Bauträger diese Versicherungen stellen?
 
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
 
mfg
 Matthias

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 251
    • Profil anzeigen
Der Bank wird die Sicherheit vom Kreditnehmer wollen.
Die angesprochen Versicherungen sollten auch erschwinglich sein.

Bauträger können sich schließlich auch verabschieden ...  ;)


Offline marco78

  • ***
  • 101
  • 51
    • Profil anzeigen
    • Bauunternehmen24.net
Für die Versicherungen sind Sie als Eigentümer/Käufer zuständig.