Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Wärmebildkamera zur Kontrolle Neubau - Wer hat Erfahrung, Tipps?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

ich spiele schon länger mit dem Gedanken mit jetzt auch eine "günstige" Wärmebildkamera anzuschaffen. Will Sie hauptsächlich bei einem Neubau zur Kontrolle und bei einem Altbau für Elektrik einsetzen.
Bin dabei auf folgende Wärmebildkamera gestoßen, die ich vielleicht kaufen würden.

http://waermebildkamera-test.de/test/trotec-waermebildkamera-ac080v/ [nofollow]

Preislich liegt sie auch noch im Budget. Hat jemand schon vielleicht Erfahrungen mit solchen Geräten gemacht bzw. taugen die Dinger in der Preisklasse was?

Viele Grüße

Offline Klande

  • **
  • 67
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Wärmebildkamera zur Kontrolle Neubau - Wer hat Erfahrung, Tipps?
« Antwort #1 am: 29. November 2017, 17:50:48 »
Wenn man Kameras aufstellt, dann nur für gewerbliche Zwecke und nicht private.
Ich persönlich kann dir sagen, dass es wirklich viel Stress geben kann, vielleicht sollte man das vorher noch mal absprechen.

Ich habe die Immobiliengutachter Grünwald zu Rate gezogen, weil ich in einigen Punkten echt Beratung gebraucht habe.
Genauso kannst du es auch machen wenn du unsicher bist.

Was war denn deine Entscheidung ?

Re: Wärmebildkamera zur Kontrolle Neubau - Wer hat Erfahrung, Tipps?
« Antwort #2 am: 08. Februar 2018, 10:31:16 »
In dem Fall solltest du dir einen Profi engagieren, der sich das Haus checkt. Eigentlich müssten solche Schritte, wie die Dichtigkeitsprüfung eh bei der Abnahme des Hauses erledigt werden und dann auch entsprechend dokumentiert. Aber mit so Hobbygeräten lassen sich auch andere coole Sachen anstellen - gibt es ja auch fürs Smartphone.

Offline JosefH

  • *
  • 42
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Wärmebildkamera zur Kontrolle Neubau - Wer hat Erfahrung, Tipps?
« Antwort #3 am: 17. August 2018, 11:04:54 »
[font="Open Sans", Helvetica, Arial, sans-serif]Denn ich sag mal so; die Leute werden es nicht ohne Grund favorisieren. Es kann schon sein, dass deine Arbeit sich davon abhebt, dann wirst du aber wohl einfach Erfahrungen sammeln müssen. Besonders teuer sind sie ohnehin nicht. Darum lohnt es eventuell, beides einmal kennengelernt zu haben. Sofern du jedenfalls öfter damit zu tun haben wirst.[/font][/color]

Offline Kemura

  • *
  • 36
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Wärmebildkamera zur Kontrolle Neubau - Wer hat Erfahrung, Tipps?
« Antwort #4 am: 13. November 2018, 15:09:48 »
Hallo alle zusammen,

schon die richtige Wärmebildkamera gefunden? Ehrlich gesagt können auch einige normale DSLR Kameras das auch und dafür kann man auch einen Filter benutzen.

Wenn du schon eine normale Kamera hast versuche es damit, wenn nicht kannst du auch günstig eine Kameras kaufen, die du nicht nur zu Wärmebildaufnahmen nutzen kannst, sondern auch für normale Bilder und Videos. Bei diesem fotogeschäft online kann man eine große an diversen Kameras finden, da haben sie auch Stative, Objektive, Taschen und mehr Zubehör für Kameras.

Wenn du interessiert bist, sollst du mal einen Blick auf ihr Angebot werfen, sicherlich werden sie auch etwas für dich dabei haben.

LG