Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Trittschall durch porenbeton

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Urkel

  • *
  • 1
  • 0
    • Profil anzeigen
Trittschall durch porenbeton
« am: 08. Oktober 2016, 19:48:26 »
Hey... warscheinlich kam die frage schon öffters... dennoch muss ich sie stellen... wir wohnen seit kurzen bei den eltern in einem alten bauernhaus... unser fussboden besteht aus dielen, mdfplatten und pvcbelag... leider beschweren de eltern sich immer wenn wir laufen oder unse3r vierjähriger sohn trampelt, das es bei denen unter uns immer sehr laut is... jetzt hab ich mir überlegt, den fussboden unter den dielken mit porenbeton aus zu gießen... erstens ist er sehr leicht und zweitens, hmmm... gibt es noch ne andere möglichkeit oder wie könnte ich diese idee noch verbessern? ich hoffe ihr könnt mir helfen... is arschwichtig...

Offline maxi23

  • *
  • 10
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Trittschall durch porenbeton
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2016, 13:51:53 »
Verstehe ich das dann richtig: dann musst du den Fußboden aber erstmal komplett abtragen oder? Dann kannst du doch auch direkt eine richtige und "professionelle" Trittschalldämmung einbauen (sowas: https://www.leistenblitz.de/ratgeber/trittschalldaemmung-der-wirkungsvolle-schutz-gegen-trittschall-und-gehschall [nofollow])
Ich denke mit einer richtigen Trittschalldämmung bist du besser beraten wie wenn du einfach nur Beton unter den Boden schüttest.. Oder bestenfalls machst du sogar einfach beides...