Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Frage bezüglich der Fensterauswahl

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Matija

  • *
  • 1
  • 0
    • Profil anzeigen
Frage bezüglich der Fensterauswahl
« am: 15. Januar 2017, 22:43:25 »
Guten Abend Zusammen,

bei uns hat es die letzten Tage heftig gestürmt. Das hat leider zu einem zerbrochenen Fenster bei uns geführt. Deswegen müssen wir dieses nun tauschen. Allerdings bin ich mir nun - was die Neubeschaffung des Fensters angeht - etwas unsicher. Auf http://www.fensterguru24.de/fenster/kunststofffenster/ [nofollow] habe ich gesehen, dass es bei den Fenstern unterschiedliche Kammersysteme hat. Das es unterschiedliche Verglasungen gibt, ist mir bekannt. ABer die Kammersysteme sagen mir nichts. Kennt sich da jemand mit aus? Was hat es mit den Kammersystemen auf sich?

LG

Re: Frage bezüglich der Fensterauswahl
« Antwort #1 am: 09. November 2017, 14:27:06 »
Hi Matija,

vielleicht ist das Thema noch aktuell. Du kannst mal hier in der Kategorie Fenster schauen, die Bilder da haben einen schönen Querschnitt. So weit ich weiß, sind Kammern Hohlräume zwischen einzelnen Scheiben, im Rahmen etc. Damit Luft entweicht, Fenster nicht beschlagen und trotzdem Wärmedämmung garantiert wird.

Vielleicht hiflt dir das ein wenig :)
« Letzte Änderung: 09. November 2017, 17:31:51 von MarcoPeterson »

Re: Frage bezüglich der Fensterauswahl
« Antwort #2 am: 05. Februar 2018, 10:57:47 »
Was ALU-Fenster betrifft, hat Eska Okna wahrscheinlich die besten Preise. Die Qualität ist sehr gut. ich empfehle die Firma www.eskaokna.com/de/ [nofollow]

Offline Toffi-Fee

  • ***
  • 185
  • 4
    • Profil anzeigen
Re: Frage bezüglich der Fensterauswahl
« Antwort #3 am: 14. Februar 2018, 09:27:05 »
Hallöle,

Kurz zur Erklärung: Das Profil, also die Verbindung zwischen Rahmen und Flügel eines Fensters, besteht aus mehreren Kammern. Dieses Kammersisystem beeinflusst, wie gut die Wärmedämmung des Fensters ist. Ein Maß dafür ist der U-Wert. Umso niedriger er ist, desto besser.

Es macht schon einen Unterschied, ob bei den Fenster ein 3-Kammer, 5-Kammer oder sogar ein 7-Kammersystem (solche Fenster findest du z.B bei Fenstermaxx24 ) verwendet wird.

Offline Gardner

  • *
  • 18
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Frage bezüglich der Fensterauswahl
« Antwort #4 am: 18. Juli 2018, 09:11:47 »
Wenn man das Fenster reparieren kann, würde ich das lieber tun, als ein neues Fenster zu kaufen. Man kann sich an den Hersteller wenden, diese bieten meistens ein Reparatur Service an. Ich habe vor kurzem mein Küchenfenster repariert, das Kipp-Schließblech war kaputt.
Die Fenster Ersatzteile [nofollow] kann man ganz einfach online bekommen, so dass die Reparatur nicht sehr kompliziert ist. Aber man muss natürlich handwerklich begabt sein oder sich professionelle Unterstützung holen. LG

Re: Frage bezüglich der Fensterauswahl
« Antwort #5 am: 29. August 2018, 15:54:47 »
Die billigste und die coolste Tür auf http://eskaokna.com/de/ [nofollow] Tolle Firma und tolle Preise!

Offline Kemura

  • ***
  • 206
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Frage bezüglich der Fensterauswahl
« Antwort #6 am: 02. April 2019, 10:54:53 »
Lieben Gruß an dich :)

Was war denn bei dir, hast du die passenden Fenster gefunden ?
Ich meine,wenn man sich im Web umsieht dann findet man verschiedene Informationen. 

Bei mir ist es so, dass ich auch nach neuen Fenstern suche. Da muss man wirklich gut aufpassen und schauen dass man sich für die richtigen umsieht. 
Natürlich muss jeder für sich entscheiden und gucken, was passt.

Ich hatte mich auch informiert und habe bei http://www.sh-passivhaus.de/fenster/fenster-fuer-ein-passivhaus/ dann auch gute Tipps gefunden wenn es um die Fenster geht. Da kannst du dich auch mal umsehen :)

Wir haben uns dann für die Kunststofffenster entschieden :)