Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Hauswasserfilter wechseln

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hauswasserfilter wechseln
« am: 20. Dezember 2017, 14:55:28 »
Hallo an alle Hausbauer,
ich falle am besten einfach mal direkt mit der sprichwörtlichen Tür ins Haus und frage euch, wann ihr normalerweise eure Hauswasserfilter wechselt? 
Bisher habe ich das in ziemlich unregelmäßigen Abständen gemacht weil ich meistens einfach nicht daran gedacht habe und auch immer vergesse, es mir aufzuschreiben. Das heißt, es sind auch schon mal mehrere Jahre zwischen einzelnen Wechseln vergangen. Ich will das jetzt aber ein bisschen zum Besseren verändern und deshalb von euch wissen, was denn tatsächlich in der Praxis die geeigneten Abstände für die Wechsel sind? Jahre sind bestimmt zu viel, das ist klar, aber sind alle 6 Monate bereits zu lang?
Vielen Dank und viele Grüße

Offline Kemura

  • ***
  • 169
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Hauswasserfilter wechseln
« Antwort #1 am: 03. April 2019, 13:31:43 »
Wenn man sich damit nicht auskennt dann sollte man auf jeden Fall schauen, dass man einen Fachmann findet der einem helfen kann. 
Ich meine, so einfach ist es nicht so ein Hauswasserwerk zu finden. 

In meinem Fall ist es so, dass ich mich umgesehen habe nach einer passenden Wasserenthärtungsanlage. Dabei habe ich auch im Web gesucht und unterschiedliche Modelle gefunden. 
Bei https://www.weichwasserprofi.com/judo-i-soft/ habe ich dann auch ein Modell gefunden welches mir wirklich super gefällt. Da wird aber auch ein Fachmann kommen und uns das einbauen. 

Aber sonst muss man schauen wie man da vorgehen will.

Wurdet ihr denn schon fündig ?

Re: Hauswasserfilter wechseln
« Antwort #2 am: 15. April 2019, 08:02:09 »
Ich muss zugeben, ich bin da wie du. Ich achte leider nicht so sehr darauf, wie ich sollte. Aber vielleicht ist die Idee nicht so schlecht mit einem Fachmann darüber zu sprechen, welcher Abstand der Beste wäre.