Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Steuern sparen beim Hausbau

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steuern sparen beim Hausbau
« am: 05. Juli 2018, 13:43:59 »
Servus.

Ein Großteil in der Community wird damit sicher Erfahrung haben:

Was kann ich beim Hausbau und auch später bei Reparaturmaßnahmen und Instandhaltungsmaßnahmen steuerlich absetzen. Das muss keine ausführliche Schilderung sein. Eine Nennung von einzelnen Punkten hilft mir auch schon weiter und ich sammle mir dann die Antworten zusammen :info: .

Re: Steuern sparen beim Hausbau
« Antwort #1 am: 06. Juli 2018, 14:12:19 »
Dann mach ich mal den Anfang (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

- Grunderwerbssteuer (unter bestimmten Bedingungen entfällt sie, z.B. bei Erbschaft, Schenkung oder Verkauf zwischen direkten Bekannten)
- getrennte Verträge für Hausbau und Grundstück reduzieren außerdem die  Grunderwerbssteuer
- Handwerkerrechnungen
- Photovoltaikanlage

Das ist jetzt nur sehr grob. Da es hier aber um größere Summen geht und nicht um ein paar lächerliche Kröten, würde ich das Ganze nicht alleine machen. Ein professioneller Steuerberater kann dir da noch ganz viele Tipps geben, damit du nichts übersiehst (und ohne Experte wird das definitiv passieren, dafür ist hier einfach zu viel zu berücksichtigen). Im Folgejahr lässt sich dann auch der Steuerberater steuerlich absetzen ; ).
Nutze die Zeit...