Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Der Winterspeck muss weg!

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Winterspeck muss weg!
« am: 21. Februar 2020, 11:20:44 »
Hallo,
über Weihnachten hab ich ganz schön einen Bauch bekommen. Ich hab mir vorgenommen Sport zu machen. Da ich eher der unsportliche Mensch bin und da auch nicht so viel Zeit verwenden möchte, gibt es da Möglichkeiten? 
Und mein Arzt hat mir empfohlen mich bewusster und fettärmer zu ernähren! Was soll ich sagen, Fleisch ist mein Gemüse und ehrlich gesagt, möchte ich darauf nicht verzichten! Gibt es da Ideen und Anregungen? 
Was kann ich tun um möglichst ohne Anstrengung und Veränderung Kg zu verlieren! Danke schon mal für die Vorschläge! Grüße
Nutze die Zeit...

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 270
  • 5
    • Profil anzeigen
Re: Der Winterspeck muss weg!
« Antwort #1 am: 04. März 2020, 15:04:16 »
Hallo Oskar,
ich kann dich so gut verstehen - ich möchte auf Fleisch - vor allem Wurst -  auch nicht verzichten und es ist auch wirklich gut, dass es da mittlerweile ganz wundervolle Produkte gibt und ich finde auch, wenn man sich ausgewogen ernährt, dann ist es absolut ok, wenn auch Wurst und Fleisch in einer guter Qualität dabei ist.

 Ich achte darauf, dass das was ich esse kalorienreduziert ist und habe für mich jetzt die ultimative fettreduzierte Wurst entdeckt, bei der es sogar die bayerischen Klassiker wie Leberkas gibt und so lecker!
Auf was ich noch ganz besonders achte, dass ich Weizenprodukte vermeide. Ach ja, und Sport - hilft nichts - muss sein!
Viel Erfolg
« Letzte Änderung: 04. März 2020, 15:06:42 von Toffi-Fee »

Offline BauKalle

  • **
  • 98
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Der Winterspeck muss weg!
« Antwort #2 am: 17. März 2020, 12:52:37 »
Also ich hab eine ganze Zeit lang Low-Carb gemacht und das hat wirklich was gebracht. Für Sport hatte ich nicht sonderlich viel Zeit, also hab ich meine Essgewohnheiten umgestellt und war 1 mal die Woche joggen.

Re: Der Winterspeck muss weg!
« Antwort #3 am: 25. März 2020, 08:56:09 »
Hallo,
ja, ja, das Problem kenne ich. Ganz schlimm immer nach Weihnachten! Und wenn es dann Frühling wird, brauche ich eine Zeit bis ich wieder in Aktion komme. Sport ist das einzige, was wirklich hilft! Reduziert man die Nahrung, muss man langfristig bei dem Konzept bleiben sonst die die kg gleich wieder da! Begleitet man das ganze mit Sport, geht es zum einen schneller und ist nachhaltiger - by, by, Jojoeffekt! Wobei gesunde und fettarme Ernährung ein absolutes "Muss" ist - schon allein für das Immunsystem! Ich greif auch gerade wieder an und finde den Tipp mit der vielLeicht Wurst echt gut! Danke! Liebe Grüße