Unterkonstruktion Holztreppe
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Unterkonstruktion Holztreppe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Unterkonstruktion Holztreppe
« am: 09. Februar 2019, 11:33:44 »
Hallo zusammen,

vergangenes Jahr habe ich in meinem Kellerabgang die Treppe neu gemacht. Die Treppe befindet sich zwischen zwei Wänden, Abstand 80 cm, darunter kommt kein Wohnraum mehr. Die Treppe ist auf einer Holzkonstruktion, die ich selbst entworfen und gebaut habe, aufgelegt. Leider bin ich total unglücklich damit: es knarrt und ist auch nicht so steif wie ich mir das gewünscht hätte. 
Nun will ich die Treppe wieder ausbauen und den Raum darunter mauern oder betonieren und die Treppe dann darauf auflegen.
Ich bin mir allerdings recht unschlüssig wie ich das machen soll. Ich kann ja nicht einfach den ganzen Raum darunter mit Beton ausgießen, das sind ja mehrere Kubikmeter. Zudem ist eine der Wände lediglich eine Holzbalkenwand. Ich denke, der seitliche Druck wäre durch den Beton zu groß und würde diese Verformen. Nun war meine Überlegung ob ich zuerst mit Ziegelsteinen bis auf etwa zehn Zentimeter an die benötigte Kontur maure und dann den Rest darauf mit Estrichbeton ausschale. 
Für Anregungen, Tipps und Hilfe wäre ich euch sehr dankbar!

Re: Unterkonstruktion Holztreppe
« Antwort #1 am: 04. April 2020, 00:22:23 »
Wie geht es mit der Treppe voran?

Offline BauKalle

  • ***
  • 114
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Unterkonstruktion Holztreppe
« Antwort #2 am: 17. Juli 2020, 11:29:46 »
Und hast du mittlerweile schon eine Lösung für deine Treppe gefunden? Ehrlich gesagt, liest sich deine Beschreibung schon sehr wackelig. Vor allem Treppen sind ja immer auch ein Sicherheitsaspekt. Wenn deine eigene Konstruktion nicht so hält, wie du dir das vorstellst und auch nicht über die notwendige Erfahrung verfügst um das selber stabil zu bauen, würde ich dir empfehlen ggf. doch mal in Betracht zu ziehen, einen Profi ran zu lassen. Mittlerweile gibt es auch online einige gute Möglichkeiten, Treppen individuell zu konfigurieren und Passgenau fertigen zu lassen. Vielleicht auch eine Idee für dich? Nur falls du deine Treppe bisher immer noch nicht stabil bekommen hast. Ein Freund von mir hat sich eine echt schöne Innentreppe online bestellt. Und war auch gar nicht so teuer. Viel Erfolg weiterhin.