Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Solaranlage

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Solaranlage
« am: 12. Februar 2019, 15:47:55 »
Hallo zusammen,

Mein Bruder und ich planen eine Solaranlage auf unserem Mietshaus und überlegen derzeit ob und wie sie sich lohnen könnte - Hat jemand von euch Erfahrungen dazu und von Alleinversorgung mit Solar? Die Anlage auf dem Mietshaus soll im Sommer bis zu 40% denken könnnen - circa. Wie hoch könnte man pauschal den Strombedarf errechnen, ohne zu sehr ins Detail gehen zu müssen? Für meinen eigenen Haushalt wäre das ja kein Problem, aber meinen Mietern möchte ich nicht so viele Fragen dazu stellen müssen. Bin gespannt über eure Erfahrungen und Vorschläge. 
LG

Re: Solaranlage
« Antwort #1 am: 12. Februar 2019, 16:40:44 »
Hallo HeinzCatchUP,

Interessante Idee - würde mich auch interessieren wie du das umsetzt. Zur Bedarfsberechnung kann ich dir nicht so viel sagen, denke aber da gibt es sicher Tabellen oder Formeln mit denen du den ungefähren Pro-Kopf-Verbrauch schätzen kannst. 
Ich wollte dir kurz von meiner eigenen Erfahrung mit Solaranlagen auf einem Mietshaus erzählen. Ich habe selber lange in einem gewohnt und unser Mieter war sehr enthusiastisch dabei, erneuerbare Energien zu verwenden. Er hat uns sogar eine LED-Tafel ins Treppenhaus gehängt, an der immer abzulesen war wie unser Stromverbrauch aussah und wie viel wir durch die Photovoltaikanlage decken konnten. Zugegebenermaßen war es tatsächlich spannend und diente sicher auch als Ansporn etwas weniger zu verbrauchen. Also ich kann von mir aus nur positives berichten. Bin gespannt was andere noch dazu meinen.
Nutze die Zeit...

Offline Kemura

  • ***
  • 151
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Solaranlage
« Antwort #2 am: 16. Februar 2019, 11:27:08 »
Guten Tag :)

Es lohnt sich auf jeden Fall so eine Solaranlage. Wenn man sich aber eine bauen will, dann muss man schauen das man auch wirklich einen Fachmann findet der einen umfangreich beraten kann.
Ich informiere mich gerade auch darüber wie ich am ehesten Strom sparen kann. Verschiedene Methoden habe ich bereits gefunden, ,muss nur noch schauen das ich auch wirklich das passende finde. 

Unter anderem habe ich dann auch bei https://www.strompreisvergleich24.com/magazin/stromanbieter-ohne-grundgebuehr/ einige Stromanbieter gefunden die keine Grundgebühr verlangen. 
Wir werden erst einmal den Anbieter wechseln und dann gucken ob sich eine Solaranlage für uns lohnt.

Hattet ihr euch denn entschieden, ich meine man kann sich wirklich viele Firmen suchen die einen da beraten können.