Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Große Fensterfront

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ralom

  • *
  • 25
  • 1
    • Profil anzeigen
Große Fensterfront
« am: 09. April 2019, 08:22:28 »
Guten Morgen liebe Community,
mein Bruder ist gerade erst mit seiner Frau in ein neues Haus gezogen. Sie haben sich wirklich nicht lumpen lassen und sind in ein großen modernen Neubau in der besten Wohngegend gezogen. Am Sonntag habe ich die beiden das erste Mal besucht und das Haus begutachtet. Sie haben eine riesiger Fensterfront mit wunderschöner Aussicht. Das einzige was sie stört ist, dass jeder direkt rein schauen kann. Sie haben keine Rollläden und überlegen jetzt, wie sie mehr Privatsphäre schaffen können. Jetzt bin ich auf eure Vorschläge gespannt.

Re: Große Fensterfront
« Antwort #1 am: 09. April 2019, 19:53:07 »
Schönen Abend Ralom,
finde es sehr schön, dass die dein Bruder, mit seiner Frau, in ein neues Haus ziehen konnte! 
Bei dem Preis haben sie sich nicht "lumpen" lassen, dennoch hätten sie dies mit der riesigen Fensterfront bedenken können. 
Einem bekannten ging es aber so ähnlich, wie es nun deinem Bruder geht. Er dachte er springt bei dem "immer mehr glas" Trend mit auf doch beachtete dabei nicht, wie sehr seine Privatsphäre damit gestört wurde. 
Falls dein Bruder aus der Nähe von Siegen kommt, kann ihm vielleicht die gleiche Firma helfen, die meinem Bekannten auch helfen konnte.
 Dies ist deren Seite https://www.kalteich-fenster.de/produkte/sonnenschutz/.
Da ich bei der Montur dabei war kann ich mich noch an die Firma erinnern.

Offline FreddyD

  • **
  • 50
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Große Fensterfront
« Antwort #2 am: 11. April 2019, 14:26:51 »
In dem Haus meiner Eltern ist ebenfalls eine große Fensterfront. Diese haben damals farblich passende Rollos von innen befestigt, die aussahen wie aus einer Art Seidenpapier. 
Solange aber nicht das Schlafzimmer an dieser Fensterfront liegt, würde ich mir da nicht so viele Gedanken machen. Gerade wenn die Wohnung nicht im Erdgeschoss sondern eher Oberhalb liegt. Ich würde mir da eher Gedanken machen bzgl den Temperaturen im Sommer. Bei meinen Eltern ist die Front im Dachgeschoss, die dann das gesamte Stockwerk ziemlich schnell aufheizt.
Ich hoffe deshalb, dass die Isolation bei deinem Bruder und seiner Frau besser ist!

Re: Große Fensterfront
« Antwort #3 am: 29. April 2019, 14:47:49 »
Habe mal gesehen, dass man mit Maisstärke und Spitze eine Art DIY-Sichtschutz machen kann, der sich danach problemlos wieder abwaschen lässt. Wäre vielleicht eine Überlegung wert? Ordentlich gemacht sieht das bestimmt richtig schön aus.

Offline Kemura

  • ***
  • 205
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Große Fensterfront
« Antwort #4 am: 02. Mai 2019, 14:46:25 »
Das ist dann wohl meckern auf hohem Niveau. Dieses Problem kann man ganz schnell klären indem man sich einfach mal nach einem passenden Sichtschutz umsieht, da können zum Bsp Plissees super ausschauen und den gewünschten Effekt erzielen, dass keiner rein schauen kann. 

Haben die sich denn bereits mal umgesehen ? Ich meine, man kann im Web wirklich verschiedene Möglichkeiten finden..muss man sich einfach umsehen. 

Ich suche gerade nach neuen Fenstern, wollen auch etwas am Haus modernisieren und haben auch schon paar Tipps und Infos gefunden, zum Beispiel haben wir die Preise für Kunststofffenster finden  können. Teuer sind die schon aber sind auch wirklich von der Qualität her super. 
Da werden wir auch Plissees nach Maß bestellen, wenn alles in fertig ist natürlich.

Zum Sichtschutz findet man wie gesagt ne Menge Infos. 

LG

Offline helen

  • *
  • 12
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Große Fensterfront
« Antwort #5 am: 03. Mai 2019, 13:13:51 »
Habe mal gesehen, dass man mit Maisstärke und Spitze eine Art DIY-Sichtschutz machen kann, der sich danach problemlos wieder abwaschen lässt. Wäre vielleicht eine Überlegung wert? Ordentlich gemacht sieht das bestimmt richtig schön aus.

Genau, das habe ich auch gehört :mrgreen: Das soll endlich mal jemand machen, ich möchte wissen, ob das tatsächlich funktioniert!