Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Korkboden im Bad - Erfahrungen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Korkboden im Bad - Erfahrungen?
« am: 21. März 2019, 14:32:01 »
Hallo zusammen,

für mein neues Projekt überlege ich Kork im Bad zu verlegen. Meine Gedanken dabei waren vorallem - umweltfreundlich, angenehm, leicht, nachwachsender Rohstoff, nicht zu teuer - und angenehmeres Raumklima als Fliesen.
Der Kork müsste natürlich dementsprechend versiegelt werden, damit er im Bad eingesetzt werden kann.
Hat jemand Erfahrungen damit? Auch beim Übergang der Dusche oder ist es eher nicht zu empfehlen?
Freue mich über Austausch

Re: Korkboden im Bad - Erfahrungen?
« Antwort #1 am: 21. Mai 2019, 11:27:33 »
Mit Korkboden habe ich leider keine Erfahrung, aber es hört sich schon mal gut an. Hast du mal in einem Baumarkt nachgefragt? Vielleicht können die dir dabei weiterhelfen.

Gruß
Nutze die Zeit...

Re: Korkboden im Bad - Erfahrungen?
« Antwort #2 am: 22. Mai 2019, 10:46:15 »
Selbst habe ich keinen Korkboden. Ich finde ihn auch nicht so schön. Kommt natürlich darauf an. Es gibt den natürlichen Korkboden und welche in Laminatoptik und anderes. Aber wie Oskar schon sagt, wissen die Baumärkte vielleicht mehr. 

Lg

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 270
  • 5
    • Profil anzeigen
Re: Korkboden im Bad - Erfahrungen?
« Antwort #3 am: 23. Mai 2019, 09:59:35 »
Finde das eine gute Idee. Mit der richtigen Versiegelung ist Kork unempfindlich gegen Wasser. Denke, er würde also auch mit den Anforderungen im Bad wie hoher Luftfeuchtigkeitn sehr gut zurechkommen. Und irgendwie ist Kork angenehm beim Barfußlaufen ^_^

Offline BauKalle

  • **
  • 98
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Korkboden im Bad - Erfahrungen?
« Antwort #4 am: 29. November 2019, 10:35:31 »
Bekannte von mir hatten das mal in Ihrem Badezimmer und das war wirklich sehr angenehm und auch mit der Feuchtigkeit gab es keine Probleme.

Offline Kramer87

  • **
  • 90
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Korkboden im Bad - Erfahrungen?
« Antwort #5 am: 22. Januar 2020, 10:17:03 »
Hallo, das ist eine schöne Idee - vielleicht nicht ganz zeitlos, aber schön. Da gibt es bereits Böden, die für den Nassbereich geeignet sind - lass dich vom Fachmann beraten, aber sei bitte so nett, kauf da dann auch! ;-) Klar geht günstiger immer, aber eine gute Beratung ist viel mehr wert!