Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Welche persönliche Schutzausrüstung (PSA) haltet ihr vor?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Moin Moin,

wollte mal fragen, welche Schutzkleidung ihr empfehlt, wenn man recht frühzeitig beim Bau mitmischt. Im Blog der Seite Schutzengel Arbeitsschutz habe ich erfahren, dass man in Sachen Gehör- und Atemschutz lieber auf Nummer sicher gehe sollte.

Wenn der Innenausbau fortgeschritten ist, ist dann noch ein Helm erforderlich? Ab wann kann man in legerer Kleidung vor Ort mit anpacken?

Re: Welche persönliche Schutzausrüstung (PSA) haltet ihr vor?
« Antwort #1 am: 25. Juli 2019, 10:13:15 »
Moin,

ich würde auf jeden Fall empfehlen einen Helm zu tragen. Gehör- und Atemschutz wäre auch noch eine gute Idee. Woran ich aber noch denke sind Warnwesten. Falls es mal spät wird auf der Baustelle aber auch bei sonstigen Arbeiten wird so keiner Übersehen. 
Als wir die Bäume geschnitten haben im Garten habe ich mir auch extra eine Forstjacke WOODSafe® grün/orange | cheap-charlie.com - Arbeitskleidung online günstig kaufen [nofollow] bestellt. So ist man einfach auf der sicheren Seite. 
Es kann auf einer Baustelle ja alle paar Sekunden zu einem Unfall kommen. Am besten wären natürlich noch Schuhe mit Stahlkappen. Ein Freund von mir hat die Baggerschaufel auf den Fuß bekommen und daher das die Schuhe anhatte war nur der Mittelfuß angebrochen. Wenn er die Schuhe nicht angehabt hätte wäre sein Fuß jetzt wahrscheinlich matsche... Also immer ausreichend schützen sonst kann es schlimm enden!
Viel Erfolg auf der Baustelle!
LG