Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Der richtige Koffer für Baumaterial

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lisa50

  • **
  • 60
  • 0
    • Profil anzeigen
Der richtige Koffer für Baumaterial
« am: 13. Juni 2019, 13:20:09 »
Hallo zusammen,
der Sohn meiner Tante, also mein Cousin hat ein eigenes Bauunternehmen. Meine Tante möchte ihm ein Geburtstagsgeschenk machen und hat nun mich gefragt, was er denn so braucht und ob ich ihr da helfen kann. Sie weiß dass er schon immer anmerkt, dass ein Koffer für alle Baumaterialien richtig gut wäre. Ein Koffer, der auf der Baustelle nicht sofort kaputt geht und robust ist. Wie er aussieht ist ihm egal, hauptsache er hält und das möglichst lange. Also da sie nun nicht bestellen kann und mit Internet und dem Gedöns nicht am Hut hat, komme ich ins Spiel. Könnte mir hier bitte jemand ein Koffer empfehlen für Bauunternehmer die auch für Baustellen geeignet sind?

Re: Der richtige Koffer für Baumaterial
« Antwort #1 am: 14. Juni 2019, 08:40:54 »
Wir wissen schon was ein Cousin ist, brauchst es daher nicht so enau erklären. Ist ja noch immer deine Privatsphäre. Aber du deinem Problem. Was soll den der Koffer zum Inhalt haben? Weiß zwar nicht, warum ein Koffer generell was auf der Baustelle zu suchen hat, aber nun, wenn du was Robustes suchst, dann solltest du mal dir die Koffer unter https://www.lederwaren-weidner.at/ ansehen. Die sind alle von der Marke Rimowa und bestehen aus Polycarbonat. Das beste Material für dein Unterfangen. Würde ich jetzt einfach mal so in den Raum stellen. Kannst dir die Koffer ja mal genauer ansehen und dann für dich entscheiden, ob das ganze Sinn für dich macht.

Offline Lisa50

  • **
  • 60
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Der richtige Koffer für Baumaterial
« Antwort #2 am: 14. Juni 2019, 15:27:46 »
Hallo, lieb dass du dich gemeldet hast und das auch noch mit einer Idee. Also Koffer war vielleicht der falsche Ausdruck, ich meinte wohl eher eine Art Aktentasche, in der er Papiere, also sowas wie Baupläne aufbewahren kann aber auch Materialien oder Utensilien wie Helm, Taschenlampe, Weste und allerlei drinnen hat, deshalb habe ich den Begriff Koffer gewählt, da möglichst viel rein muss, wie du jetzt vielleicht merkst. Und da er sich hauptsächlich auf Baustellen rum treibt, deshalb ist ein robuster Koffer gewünscht, falls da mal ein Stein drauf fällt soll er dennoch halten. Also ich hoffe ich konnte jetzt besser erklären, was ich meinte und wozu ich das brauche und suche wonach ich gefragt habe. Dennoch Danke, ich schau mal in deinem Link.