Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Streichen oder tapezieren

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Streichen oder tapezieren
« am: 18. Juni 2019, 12:21:21 »
Hallo,

wir haben uns eine Eigentumswohnung angeschafft und da soll jetzt alles schnell möglichst erledigt werden. Wir machen nahe zu alles selber außer Elektro, das kann ich gar nicht. 
Jetzt will meine Frau was besonderes auf die Wände. Tapezieren würde ich eigentlich ungern, aber streichen kann ich auch nicht mit Effekten usw. 
Hat da jemand eine Idee? Ich habe mir auch schon einige Youtube Videos angeschaut, aber glaube das werde ich nicht so schön hin bekommen.  Sollte ich einen Maler beauftragen, aber was kostet es 2 Zimmer zu streichen?
Im Netz habe ich schon gute Firmen gefunden, nur habe ich keine Erfahrung mit sowas und frage daher nach Empfehlungen.

Offline Mresadmu

  • **
  • 57
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Streichen oder tapezieren
« Antwort #1 am: 19. Juni 2019, 09:34:34 »
Also rein aus dem Bauch heraus bin ich für streichen. Da gibt es Anleitungen im Baumarkt und zugehöriges Material um das einem zu erleichtern.

Offline Kramer87

  • *
  • 31
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Streichen oder tapezieren
« Antwort #2 am: 08. Juli 2019, 15:31:51 »
Nichts ist schlimmer als tapezieren. :D Da klebt dann auch irgendwie alles und es gibt schlimmstenfalls Lücken zwischen den Bahnen, wenn man Pech hat. Also ich würde definitiv streichen!

Re: Streichen oder tapezieren
« Antwort #3 am: 16. Juli 2019, 09:57:12 »
Ich streiche auch viel lieber als zu tapezieren. Und ich muss sagen so eine Raufasertapete finde ich mittlerweile echt schrecklich! Für einen Effekt kannst du auch ganz einfach einen Schwamm nehmen und mit einer etwas helleren Farbe über die Wand tupfen. Also wenn du zb ein Rot hast an der Wand, dann einfach das Rot mit ein bisschen weiß mischen und dann mit dem Schwamm drüber. Sieht klasse aus finde ich, so haben wir eine Wand im Esszimer gemacht.

Offline Traudel

  • *
  • 31
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Streichen oder tapezieren
« Antwort #4 am: 15. August 2019, 20:20:16 »
Feinputz und eine Wand mit Spachteltechnik, das sind meine Favoriten.

Offline LegoFan

  • *
  • 17
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Streichen oder tapezieren
« Antwort #5 am: 17. September 2019, 15:08:26 »
Wie wäre es denn einfach mit einer ausgefallenen, schönen Farbe? Eventuell an einer einzelnen Wand, wäre ja auch schon ein toller Effekt. StoColor [nofollow]hat ganz viele schöne Farben, da würdet ihr bestimmt etwas finden.

Re: Streichen oder tapezieren
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2019, 11:10:36 »
Wenn du nicht alles tapezieren willst, kannst du mal nach Fototapeten schauen. Die sind recht einfach anzubringen. Den Rest kannst du dann streichen. WIr haben eine Fototapete hinter der Couch und die restlichen Wände haben wir einfach weiß gestrichen. Man kann natürlich auch andere Farben verwenden, eben welche die zur Tapete passen.
Was ein Maler kostet, kann man pauschal nich sagen. Das ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich und ich persönlich habe auch noch keinen engagiert, um dir da eine passende Auskunft zu geben.

Lg

Offline guenter

  • **
  • 67
  • 140
    • Profil anzeigen
Re: Streichen oder tapezieren
« Antwort #7 am: 31. Oktober 2019, 14:47:55 »
Warum gehst du nicht mal in eine ganz andere Richtung? Wir wollten nicht mehr streichen oder tapezieren und haben nach anderen Möglichkeiten gesucht. Irgendwann war ich mal bei einem Kollegen und er hatte Paneele an der Decke und ich fragte mich, was man damit noch alles machen kann? Denn was an die Decke geht, geht auch an die Wand. Also haben wir auf https://www.holz-direkt24.com/wand-und-decke/paneele/feuchtraumpaneele/grosses-musterpaket-paneele-farbmuster?c=1036 mal etwas geschaut und die Paneele mit schicken Muster gefunden. Da ein schlichtes Weiß oder Holzbraun nun auch nicht unser Geschmack. Aber mit den Mustern, bekommt man schon eine sehr gute Auswahl und kann seine Wünsche in Erfüllung bringen. Da wirklich für jeden Geschmack dabei ist und das anbringen ist auch nicht wirklich schwer. Am Anfang muss man etwas reinkommen, aber am Ende ist es, wie Laminat verlegen. Durch das Steckprinzip ist die Arbeit auch schnell erledigt. Wir haben aktuell im Flur eine Seite der Wand fertig gemacht und dort hängen jetzt ganz viele Fotos dran, die man durch die Beschaffenheit auch einfacher wieder abbekommt. Wenn du Fragen dazu hast, dann kannst du dich gern melden.