Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Auto gesucht

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Auto gesucht
« am: 08. August 2019, 12:06:18 »
Hallo alle zusammen,
nachdem mein Bruder sich nun ein Haus gebaut hat und seine Frau also meine Schwägerin schwanger ist scheint alles nahezu perfekt zu verlaufen bei den Beiden. Das einzige was denen jetzt noch fehlt, ist eine schöne Familien Kutsche. Die beiden sind auf der Suche nach einem schönen Familien tauglichen Auto. Sodass bspw. auch ein Kinderwagen sorgenlos und einfach in den Kofferraum mitgenommen werden kann. Die zwei haben so viel zu tun dass sie mich darum gebeten haben, eines zu finden, ich soll mit 5 Vorschlägen kommen. Habt ihr Ideen und Erfahrung, welches Autp für die am besten wäre?

Re: Auto gesucht
« Antwort #1 am: 08. August 2019, 13:26:39 »
Dann schlage ich einen VW Caddy vor oder ein äquivalentes günstigeres Modell ;) wie den Renault Kangoo, Opel Combo oder Skoda Roomster. Von Mercedes fällt mir noch der Citan oder der Vito ein. Dann sind jedenfalls richtige Familienautos in die problemlos der Kinderwagen plus Einkauf etc. passt. Wie gemacht auch für den Urlaub. Es gibt Leute, die bauen sich die Kisten zum Camper um. Also an Platz mangelt es da nicht.

Offline Madmiark

  • *
  • 36
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Auto gesucht
« Antwort #2 am: 08. August 2019, 13:30:07 »
Das ist ja schön, dass du bald einen Neffen oder eine Nichte bekommst! Herzlichen Glückwunsch schon mal von mir. Wenn man ein Kind hat und ständig einen Kinderwagen braucht, ist es natürlich am Besten, wenn man ein großes Auto kauft, da haben sie schon recht. Ich würde an ihrer Stelle am Besten mal bei InstaMotion vorbeischauen. Das ist ein Händler, der Gebrauchtwagen anbietet. Es ist natürlich von Vorteil, wenn sie sich keinen Neuwagen kaufen wollen, weil diese einfach einen viel höheren Preis haben. Ich kaufe meistens auch gebrauchte Autos und hatte damit noch nie ein Problem. Ich hoffe, dass sie fündig werden!

Offline Mresadmu

  • *
  • 49
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Auto gesucht
« Antwort #3 am: 08. August 2019, 14:35:42 »
Ich finde es auch gut, dass sie sich ein neues Auto zulegen wollen. Aber weißt du denn ungefähr, in welcher Preisklasse es sich bewegen soll? Dazu hattest du gar nichts geschrieben. Es gibt da natürlich riesige Unterschiede bei Autos. Und wie willst du ihnen bitte 5 Vorschläge geben, wenn du nicht weißt, wie viel das Auto höchstens kosten darf... Wenn sie ein wirklich großes Auto wollen, können sie sich ja mal nach einem SUV umschauen. Habe mir heute erst die von Peugeot angeschaut und die sind nicht allzu teuer und sollten viel Platz bieten. Aber mehr weiß ich jetzt auch nicht unbedingt, ohne weitere Infos.

Re: Auto gesucht
« Antwort #4 am: 08. August 2019, 20:40:40 »
Schönen Abend an alle,
danke für eure schnellen Antworten! Echt super, ich wusste, dass ich mich auf euch verlassen kann. Ihr habt mir jetzt so viele Autos vorgeschlagen, dass ich ihnen sogar mehr als 5 Vorschläge zeigen kann. Manche Autos kannte ich selbst noch gar nicht und musste erst einmal googlen, um zu sehen, welche das sind. Aber ich kenne mich mit Autos auch nicht soo gut aus, wenn ich ehrlich bin. Sonst hätte ich hier ja auch gar nicht gefragt. Du hast recht, madmiark. Ich hatte ganz vergessen zu schreiben, in welcher Preisklasse sich die Autos bewegen sollten. Aber ihr habt mir auch so gut geholfen:)

Offline Mresadmu

  • *
  • 49
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Auto gesucht
« Antwort #5 am: 09. August 2019, 11:53:57 »
Wovon ich dir abraten kann ist ein SUV. Aus dem einfachen Grund, dass mit der zukünftigen Klimasteuer so ein Unterhalt mit dem Wagen richtig teuer wird. Deswegen würde ich auf jeden Fall schauen, dass der CO2-Austoß so gering wie möglich fallen sollte. Das tut der Umwelt gut und auch eben den Geldbeutel. Einen Wagen kauft man ja auch für einige Jahre. Mit der ganzen grünen Politik wird so ein Gesetz auf jeden Fall in der einen oder anderen Form kommen. Hochstwahrscheinlich auch über den Verbrauch. Das ist nur mein Rat an dich. Das sollte bei deinen ganzen Überlegungen auf jeden Fall mit einfließen.