Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Off-Topic / Re: Braucht ein Familienbetrieb einen Datenschutzbeauftragten?
« Letzter Beitrag von Koerbi am Gestern um 15:49:37 »
Es wäre ja schlimm und für die meisten kleinen Firmen überhaupt nicht tragbar, wenn jemand extra eingestellt werden müsste, der NUR Datenschutzbeauftragter ist. Sinnvoll ist es, einen dafür geeigneten Mitarbeiter fit zu machen und ihn dafür zusätzlich zu entlohnen.
2
Off-Topic / Re: Was ist besser: Präsenzschulung vs. E-Learning?
« Letzter Beitrag von Koerbi am Gestern um 15:45:37 »
Beides hat Vor- und Nachteile, würde ich sagen. Wenn ich von mir selbst ausgehe, würde ich E-Learning bevorzugen, weiß aber, dass es schwierig wird, mich wirklich zum Lernen zu motivieren. So gesehen ist eine Präsenzschulung sicher gewinnbringender.
3
Off-Topic / Re: Weinregal als Weihnachtsgeschenk gesucht
« Letzter Beitrag von Koerbi am Gestern um 15:39:43 »
Auch bei Weinregalen gibt es wie bei allem anderen auch natürlich sehr viele unterschiedliche Varianten bezüglich Design und Material. Letztendlich ist es Geschmackssache und ich denke mal, du kennst den Geschmack deiner Eltern am besten und was bei ihnen gut in die vier Wände passt. Bei www.michaelnoll.de könntest du beispielsweise vorbeischauen. Dort gibt es einige Exemplare zur Auswahl. Der Shop ist meine Neuentdeckung dieses Jahr. Vielleicht sagt dir der Stil ja auch zu.
4
Off-Topic / Weinregal als Weihnachtsgeschenk gesucht
« Letzter Beitrag von Sahra-Beer am 16. November 2018, 23:32:49 »
Und wieder ist in Kürze Weihnachten - daran merkt man immer, wie die Zeit verfliegt. Bin gerade dabei, mir etwas Gedanken um die Geschenke für die Familie zu machen. Meine Eltern sind auf den Geschmack des Weins gekommen. Ich denke, ein Weinregal wäre eine super Idee. Bis jetzt hab ich im Netz noch nicht so das passende Exemplar gefunden. Habt ihr Vorschläge, wo ich dahingehend noch eine gute Auswahl erhalten könnte?
5
Baufinanzierung / Re: Verbindung von Finanzvermittler und Bauunternehmen
« Letzter Beitrag von Sipka am 16. November 2018, 12:57:54 »
Schon was richtiges gefunden?
6
Baufinanzierung / Re: Welcher Kredit-Anbieter?
« Letzter Beitrag von Sipka am 16. November 2018, 12:52:40 »
Hallo alle zusammen,

also ich wollte mal fragen, ob du schon den Kredit bekommen hast? Falls nicht, hätte ich noch eine bessere Idee, wie wäre es mal mit einem Pfandkredit. Wo du bei deinen alten Sachen, wie Küchengeräte, Handys, Tablets und mehr sofort Geld bekommen kannst.

Das Geld kannst du für die Sachen nutzen, für das du ein Kredit brauchst. Auf https://leihhaus.de/filiale/pfandhaus-gelsenkirchen/ kannst du zum Beispiel das Pfandhaus Gelsenkirchen finden, da bringe ich meine alten Leihsachen mit. Sie haben auch andere Pfandhäuser in ihrem Angebot und du sollst mal einen Blick auf ihr Angebot werfen.

Mit freundlichen Grüßen
7
Installationen - Allgemeine Fragen / Re: Überschwemmung im Keller
« Letzter Beitrag von Kemura am 16. November 2018, 12:44:14 »
Eine Lösung für die Überschwemmung gefunden?
8
Installationen - Allgemeine Fragen / Re: zwar kein Haus, aber eine Praxis
« Letzter Beitrag von Kemura am 16. November 2018, 12:43:28 »
Ich finde es einfach sehr gut, dass du eine Praxis eröffnen willst und damit frage ich auch, wie es vorangeht, hast du schon eine Praxis eröffnet? :) Ich will auch fragen, wo du die Praxis eröffnen willst, also ich meine in welche Stadt?

Meine Zahnbehandlungen mache ich zurzeit nur bei der kieferorthopäde trudering , mit den ich ganz zufrieden bin. Da habe ich auch eine neue unsichtbare Zahnspange bekommen und mein Sohn einen neuen Mundschutz für sein Box Training. Da arbeitet auch Dr. Dana Klimas, die ganz gut mit ihren Patienten umgeht und nur das beste für uns gibt. Die Preise sind auch sehr gut und wenn du immer noch eine Praxis eröffnen willst, sollst du mal auch bei ihnen einen Blick werfen, um eine gute Idee für deine Praxis zu bekommen! :)

LG
9
Baufinanzierung / Re: Welcher Kredit-Anbieter?
« Letzter Beitrag von meistertom am 16. November 2018, 11:36:04 »
Hi,
ja, man kann echt nie wissen, was in 5 Jahren ist, wie gut die Kredite da zu bekommen sind, wie hoch die Zinsen dann fallen und welche Bank dann die besten Kredite vergeben würde... ich glaube es wäre gut, den Markt einfach im Auge zu behalten. Diese Informationen  können dir dann helfen, wenn es um Kreditvergleiche geht, Besprechungen mit der Bank oder um Stolperfallen, die sich vermeiden lassen. Hol dir Infos zu den besten Baufinanzierungen und wenn es dann soweit ist, lass dich gut beraten und dann findet ihr schon eine Lösung für den Traum vom Eigenheim. 

Alles Gute! LG
10
Fenster & Türen / Re: Sichtschutz für Fenster?
« Letzter Beitrag von Oskar_Sommer am 16. November 2018, 11:26:12 »
Hallöchen,

bei dem Grundstück nebenan wird jetzt ein weiteres Reihenhaus hingebaut. Bis jetzt hatten wir in unsere Küche nie Vorhänge, weil wir es einfach nicht als nötig empfunden haben, da die doch nur als Sichtschutz gedacht sind. Jedenfalls wollen wir uns jetzt Jalousien zulegen, allerdings sind die Fenster in unserer Küche riesig und kein Sichtschutz aus dem Möbelhaus passt. Eine Maßanfertigung ist dort ziemlich teurer..
Kennt ihr Alternative? Vorhänge passen meiner Meinung nach nicht zum Stil des Hauses, das alles ziemlich hell und offen ist.

Danke!

Hallo,

wir haben eine Kombination aus leichten Schiebegardinen und Sichtschutzfolie weil uns nur die Folie zu kalt erschien. Die Folien gibt es in verschieden Optiken und passen somit in jede Räumlichkeit. Die Folie ist nicht nur Sichtschutz sondern auch Wärmedämmung für den Sommer. Würde jederzeit wieder so entscheiden.
Seiten: [1] 2 3 ... 10