Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Trinkwasser

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 256
  • 5
    • Profil anzeigen
Trinkwasser
« am: 15. Januar 2020, 07:13:18 »
Hallo zusammen,

wir haben eine Baustelle recht weit außerhalb unseres Ortes. Ich würde dort gerne Trinkwasserspeicher einbauen, solange es eben noch eine Baustelle ist, damit wir das später nutzen können. Habt ihr einen Tipp wo ich etwas geeignetes finde oder vlt. auch eine Alternative? Ich hab mir um ehrlich zu sein nie so richtig Gedanken darüber gemacht, aber ich finde die Idee eigentlich ganz cool.

Lg

Re: Trinkwasser
« Antwort #1 am: 15. Januar 2020, 08:16:21 »
Guten Morgen.
Trinkwasserreservoirs werden immer beliebter. Ich war schon oft auf Berghütten, die aufgrund ihrer Lage, solche Trinkwasserspeicher ins Erdreich eingebaut haben. Das war einfacher und durchaus gesünder. Das Wasser ist naturbelastet und wird nochmal durch ein System gefiltert. Ich kenne mich selbst leider auch nicht zu sehr damit aus, aber wir haben vor ein paar Jahren für unseren Betrieb ein System zur Regenwassernutzung einbauen lassen, hauptsächlich für die Bewässerung. Das System kam von einer Firma namens Ripalgo AG. Die verkaufen auch an Privatpersonen. Vielleicht findest du da ja etwas, was dir weiterhilft. Doch vorher solltest du dich noch weiter informieren. Bestimmt können die Mitarbeiter der Firma dir weiterhelfen.

Gruß.
Nutze die Zeit...

Offline Kramer87

  • **
  • 76
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Trinkwasser
« Antwort #2 am: 21. Januar 2020, 10:51:17 »
Klingt nach einer guten Idee, aber hat es denn geklappt? Musstet ihr euch nicht erst eine Baugenehmigung einholen?

Re: Trinkwasser
« Antwort #3 am: 06. Februar 2020, 08:42:31 »
Hi, 

hast du dich dann für den Trinkwasserspeicher entschieden? Und wie hier schon gefragt wurde: musstest du eine Baugenehmigung einholen? 

Ich finde die Idee auch echt cool und gut das du daran noch gedacht hast, bevor die Baustelle beendet war. Aber die Planung von so einem Trinkwasserspeicher ist doch auch ein Zeitfresser oder? Wie viel kostet denn so ein Trinkwasserspeicher ungefähr?

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 256
  • 5
    • Profil anzeigen
Re: Trinkwasser
« Antwort #4 am: 12. Februar 2020, 11:33:06 »
Ja wir mussten uns eine Baugenehmigung einholen, das war aber gar kein Problem, wir mussten überraschenderweise nicht lange warten. :mrgreen: