Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Dachdeckungsarbeiten Preise 2020?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dachdeckungsarbeiten Preise 2020?
« am: 19. März 2020, 11:08:02 »
Ich bin auf der Suche nach Preisen für Dachdeckungsarbeiten.
Gibt es eine Möglichkeit verschiedene Preise bei bestimmten Bauleistungen im Netz zu finden und zu vergleichen?
Es geht mir um folgende Bauleistung: Dachdeckung anpassen Schieferdeckung Gaube

Offline mona55

  • *
  • 14
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Dachdeckungsarbeiten Preise 2020?
« Antwort #1 am: 23. März 2020, 12:57:07 »
Eine Möglichkeit wäre, einfach direkt bei Betrieben zu möglichen Preisen informieren.
Vorteil: Kostet nichts
Nachteil: Kostet viel Zeit und Arbeit.
Dazu kommt, nicht alle Betrieben geben ohne weiteres Auskunft, wenn es ja doch zu keinem Auftrag kommen könnte.

Eine weitaus bessere Möglichkleit Preise zu finden, wie oben beschrieben, sind Portale die Daten zu  Baupreisen liefern, aus unterschiedlichen Städten und Regionen in Deutschland.
Ein sehr gutes Portal, vermutlich das Beste in seinem Bereich ist baupreislexikon.de

Baupreise für verschiedene Städte und Regionen
Preise für gewünschte Bauleistung
1.000.000 Bauleistungen in der Datenbank
Export als GAEB-Datei
Monatliche Überprüfung der Datenbakn

Beispiel: https://www.baupreislexikon.de//Bauleistung/Dachdeckungen-anpassen-Schiefer/4858/STLB-Bau/T [nofollow]

Re: Dachdeckungsarbeiten Preise 2020?
« Antwort #2 am: 23. März 2020, 21:22:26 »
Danke.
Für die vielen Daten, gar nicht teuer.

Gruss

Re: Dachdeckungsarbeiten Preise 2020?
« Antwort #3 am: 25. März 2020, 09:28:09 »
Hallo,
hast du schon mal darüber nachgedacht, selber Hand anzulegen!

Wir haben das so gemacht und richtig Geld gespart. Nachdem du hier im Forum bist, gehe ich davon aus, dass du auch ein "Bastel-Wastel" bist.
Deswegen mein Tipp - Selber machen! Du brauchst einen Fachmann, der sich auskennt. Wenn der Dachstuhl nicht erneuert werden muss, ist es kein Hexenwerk. Ausbesserungsarbeiten sind leicht gemacht. Die Dachziegel habe ich übrigens als Restposten gekauft. Da lohnt es sich bei Ziegeleien nachzufragen! Die haben Sonder- und Restposten, die günstig und mit Lieferung verkauft werden. Schau nach einer Firma in deiner Nähe - da kannst du vielleicht sogar hinfahren und dir das Material anschauen! 

Zum Dachdecken selber, macht es Sinne eine Arbeitsbühne mieten! Das war super praktisch. Das Dach decken war damit ein Klacks und im Anschluss haben wir die Bäume im Garten zu recht geschnitten. Beides war mega sinnvoll, da schon zwei Monate später ein heftiger Sturm war und wir ohne die Maßnahmen bestimmt wesentlich mehr Schäden zu betrauern hätten. 

Je nach Anbieter, habe im mir im Schnitt 50 - 30% auf diesem Weg gespart - Baumbeschnitt nicht mitgerechnet! Viel Erfolg!