Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Eingengspodest Fundament

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eingengspodest Fundament
« am: 28. April 2020, 13:29:46 »
Hallo an alle Praktiker hier im Forum.
 
 
 Seit einiger Zeit verfolge ich hiermit Begeisterung die verschiedenen Beiträge rund ums Thema bauen.
 
 Nun will ich die schönen Tage nutzen um bei mir Zuhause diverse Projekte im Außenbereich anzugehen.
 
 In meinem momentanen Eingangsbereich ist zurzeit eine etwas in die Jahre gekommene Granitplatte mit altbackenem Muster verbaut. Diese würde ich gerne durch ein Betonpodest inkl. Beschichtung (Kies-Grau) ersetzen. In der Theorie hätte ich mir ein Fundament aus Beton gegossen und danach mit einer Beschichtung/Platten belegt. Nun stellen sich mir aber diverse Fragen zwecks der Ausführung.
 
 Frage 1
 Wie tief sollte ein Fundament für so ein Podest sein? (man liest so 80cm wegen der Frostgrenze)
 
 Frage 2
 Muss das Fundament mit Kies/Split aufgeschüttet werden und mit Baustahlmatten verstärkt sein?
 
 Frage 3
 Gefälle sollte 2 Grad wegen dem Ablaufenden Wasser weg zur Haustüre?
 
 Frage 4
 Wie sollte man den Abschluss zur Türe machen. Es sollte ja ein dichter Übergang von Türe zu Podest entstehen. (WDVS Platten, Schutzanstrich, Noppenbahnen)????
 
 Frage 5
 Muss unbedingt ein Abstreifgitter und ein Entwässerungsrohr darin verlegt werden?
 
 
 Was meint ihr dazu. Für eure Meinungen, Ideen und kreativen Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
 
 p.s die letzten 2 Bilder sind nur Muster wie es aussehen könnte.