Was muss ich bei der Gartenanlegung beachten?
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Was muss ich bei der Gartenanlegung beachten?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Was muss ich bei der Gartenanlegung beachten?
« am: 14. Mai 2020, 09:29:52 »
Hallo zusammen!
Meine Frau und ich haben im letzten Jahr mit dem Hausbau begonnen und waren dann auch relativ schnell fertig. Zumindest sehe ich das so. Mittlerweile wohnen wir schon drin aber es gibt immer noch einiges zu tun. Unter anderem haben wir bisher den Garten noch nicht gemacht, weil wir erst das Haus komplett fertig gestellt haben wollten. Jetzt werden wir aber den Garten in Angriff nehmen weil das Wetter jetzt auch endlich besser geworden ist. Ich möchte so viel wie es geht selber machen am Garten, dazu helfen mir auch Freunde und Bekannte. Jetzt ist nur die Frage, wo ich das ganze Equipment her bekomme und die ganzen Maschinen? Kann man die irgendwo ausleihen oder muss man die direkt kaufen?

Offline Ralom

  • **
  • 74
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Was muss ich bei der Gartenanlegung beachten?
« Antwort #1 am: 14. Mai 2020, 11:11:23 »
Hey du! Oh wow, da hast du dir ja eine Menge vorgenommen. Bekannte von mir haben auch den Garten komplett selbst angelegt und so weit es geht auch alles selbst gemacht. Das war ne mortz Aufgabe und die waren da auch ewig dran beschäftigt :D Danach waren sie umso glücklicher als sie endlich fertig waren. Aber kann ich schon verstehen, wenn das einem Spaß macht. Und vor allem kann man dann auch danach sagen "Ja das Projekt, das hab ich selbst gemacht" Darauf kann man echt stolz sein. 
Zu deiner Frage, ich weis nur, dass die Bekannte von mir damals die Geräte ausgeliehen hatten, aber ich kann dir nicht mehr sagen wo und was das gekostet hat, und wo der Anbieter überhaupt angesiedelt war.

Re: Was muss ich bei der Gartenanlegung beachten?
« Antwort #2 am: 15. Mai 2020, 13:11:33 »
Moin zusammen! Puh, ja da muss ich echt zustimmen. Da hast du dir wirklich viel vorgenommen und glaub mir, da wird noch mehr dazu kommen als du im vorhinein denkst. Ich habe auch vor 6 Jahren unseren Garten umgestaltet, zwar nicht von Grund auf, aber ist schon viel Veränderung vorgenommen worden. Ich hab mir dazu 2 Maschinen selbst gekauft, den Rest hab ich von nem befreundeten Gartenbauer ausgeliehen, das war echt geschickt. Ich habe meine Geräte auf https://www.lennoxl.de/ gekauft. Da war ich eigentlich echt zufrieden mit und die sind auch relativ schnell angekommen. Soweit ich weis gibt´s da auch Geräte für den Innenausbau wenn ich mich nicht täusche.

Re: Was muss ich bei der Gartenanlegung beachten?
« Antwort #3 am: 16. Mai 2020, 10:31:43 »
Guten Morgen zusammen und einen schönen Samstag! 
Ja, wir haben uns viel vorgenommen aber wir machen einfach gerne unser eigenes Ding - egal wie lang es dauert und wie viel Schweiß und Arbeit uns das ganze kostete. Natürlich könnten wir auch jemand dazu beauftragen aber wir machen das lieber selber. Wir haben außerdem aktuell eh ein bisschen mehr Zeit als üblich, bzw können im Home-Office einfach flexibler arbeiten und wollen uns daher jetzt eben diesem großen Projekt widmen. Ich habe mir gestern auch gleich mal die netterweise verlinkten Gartengeräte angesehen und das sieht zumindest schon mal sehr gut aus. Da sollte das passende für uns hoffentlich auch mit dabei sein.

Offline Ralom

  • **
  • 74
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Was muss ich bei der Gartenanlegung beachten?
« Antwort #4 am: 18. Mai 2020, 09:08:46 »
Das finde ich aber auch eine super Einstellung! Ich bin auch so der Typ selber machen und Hand anlegen. Es ist leder auch ein Kostengrund sich die ganzen Mitarbeiter leisten zu können die sich um diese Dinge kümmern- Das wäre so ein Punkt bei uns. Dann doch lieber die Geräte selber kaufen und man hat sie für immer und kann sie ggf nochmal verwenden oder eben auch verkaufen. Wie man eben will. Außerdem ist eben wirklich so, dass man auf sich und seine Leistung stolz sein kann weil man ja wirklich dafür gearbeitet hat. habe ich ja vorhin schon mal erwähnt. Wünsche euch jetzt noch einen guten Start in die neue Woche!

Offline Thomas33

  • *
  • 36
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Was muss ich bei der Gartenanlegung beachten?
« Antwort #5 am: 26. Mai 2020, 08:36:29 »
Ich habe damals auch den Garten selbst angelegt und ja es war verdammt viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt, nicht nur weil die Kosten für einen Gärtner enorm hoch gewesen wären bei dem Aufwand. Wenn es darum geht Geräte auszuleihen, dann kann ich euch nur empfehlen den nächsten Baumarkt aufzusuchen, die bieten meist schon sehr viel an und beraten auch gerne. Die Kosten hängen dann natürlich von dem Gerät ab, dass ihr euch ausleiht. 
Beachten gibt es sonst nicht so viel, ich kann nur empfehlen alles genau zu planen, das hilft meist immer. Ich wünsche euch viel Erfolg.

Offline Hausfrau

  • *
  • 36
  • 2
    • Profil anzeigen
Re: Was muss ich bei der Gartenanlegung beachten?
« Antwort #6 am: 16. September 2020, 17:45:45 »
Ist doch logisch, dass man sich erst um das Haus kümmert und anschließend um den Garten.

Hast du denn die Geräte für den Hausbau alle gekauft? Wahrscheinlich nicht, oder? Es macht auch überhaupt keinen Sinn, sich alle Spezialgeräte (die man nur einmal benutzt und nie wieder) direkt zu kaufen, die leiht man sich dann aus. Viele Baumärkte bieten es an, die Geräte verleihen, hast du das denn gar nicht gewusst?!

Was müsst, bzw. wollt ihr denn im Garten überhaupt alles machen? Baumstumpf entfernen, tief baggern, oder Teich anlegen? Überlege dir vorher, wie oft du die Garten-Geräte brauchen wirst und je nachdem kaufst du sie dann oder leihst sie dir aus.

In welchem Stil möchtest du deinen Garten denn halten? Die Planung ist im Grunde das A und O, je mehr du vorher planst, desto weniger Arbeit hast du am Ende.

Wie sieht es denn mit der Basis aus - einer schönen, grünen Wiese? Habt ihr so etwas geplant? Eine schöne grüne Wiese gehört doch irgendwie in jeden Garten, oder?! Wenn ihr da schnell eine grüne Fläche, bzw. einen schönen grünen Rasen haben wollt, dann nehmt ihr am besten diese Rasensamen hier: Link zur Seite. Mit den hochwertigen Rasensamen von rasensamen-kaufen bekommt jeder ganz schnell und einfach einen prächtigen Rasen gezaubert.

Oder wie wäre es mit einer schönen Blumenwiese, oder einem bestimmten Biotop?! Wenn ihr es schnell schön bunt und pflegeleicht haben wollt, dann nehmt ihr am besten die Wildblumen Samen, auch aus dem Shop: https://www.rasensamen-kaufen.de/blumenwiese-und-biotop/ Damit zaubert ihr ziemlich schnell eine farbenprächtige Flora und Artenvielfalt und braucht euch erstmal nicht so sehr um die Pflege kümmern. Dort findet ihr auch die passenden Samen um schnell eine Kräuterwiese, o.ä. entstehen zu lassen. Falls du mit dem Gedanken spielst, als Hobby-Imker tätig zu werden, bekommst du dort sogar eine spezielle Samenmischung, die ideal für Bienen geeignet ist.

Auf der Seite findest du alle Infos, die man dafür braucht, oder viele andere nützliche Tipps für den Garten & Co.