Neues Garagentor als Geschenk
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Neues Garagentor als Geschenk

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reimured

  • **
  • 80
  • 0
    • Profil anzeigen
Neues Garagentor als Geschenk
« am: 09. November 2020, 08:44:58 »
Hallo an alle, ich bin schon auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken, man weiß ja nie, wie lang der Lockdown noch gehen würde. Und meinen Eltern würde ich gerne ein neues Garagentor schenken. Sie haben ihres schon seitdem sie in ihr Haus eingezogen sind und dementsprechend alt ist es auch. Das Holz ist schon ziemlich morsch und die Torfedern sind total verrostet. Mein Vater muss sich jedes Mal abmühen, wenn er das Tor auf- oder zumachen will. Ich habe deshalb zuerst auch an ein Tor mit Antrieb und Fernsteuerung gedacht, aber meine Eltern halten sehr an Altbewährten fest. Deshalb suche ich ein normales, leichtgängiges Schwingtor, kann mir da jemand helfen?

Offline oadams

  • ***
  • 102
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Neues Garagentor als Geschenk
« Antwort #1 am: 09. November 2020, 09:58:57 »
Ich finde, das ist eine richtig gute Idee, alte Leute sollten sich wirklich nicht mehr mit kaputten Garagentoren rumärgern müssen. Meine Nachbarin hat auch noch ein sehr altes Garagentor, das sieht immer sehr anstrengend aus. Ich hab dir hier mal mein Garagentor verlinkt. Ich hab das vor einigen Monaten bestellt gehabt, als Corona noch kein Thema war. Das ist allerdings sein Rolltor. Und auch wenn ich sonst handwerklich nicht sehr erfahren bin, hab ich es geschafft, das Tor mit Hilfe meiner Kinder selbst aufzubauen. Da war ich schon ganz schön stolz, auch wenn es wirklich nicht allzu schwer war;) Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Re: Neues Garagentor als Geschenk
« Antwort #2 am: 10. November 2020, 07:47:08 »
Ich find die Idee als Geschenk auch richtig gut! Ich überlege bei meinen Großeltern auch immer, was ich schenken soll, weil sie ja eigentlich schon alles haben. Für neue Technologien kann man sie auch nicht begeistern, sonst hätten wir ihnen mal ein Handy oder Tablet geschenkt. Aber darauf wollen sie sich gar nicht erst einlassen. Aber die besten Geschenke sind ja wirklich die Sachen, die man gebrauchen kann, aber vlt gar nicht daran gedacht hat;) So unnützes Zeug, dass man dann doch wieder wegschmeißt, nervt mich total. Da wünsch ich mir lieber einen Gutschein, dass ich mir was kaufen kann, was ich wirklich will.

Offline Reimured

  • **
  • 80
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Neues Garagentor als Geschenk
« Antwort #3 am: 12. November 2020, 08:41:51 »
Erstmal vielen Dank für eure schnellen Antworten und für den Link. Die Webseite sieht schonmal richtig gut aus, ich glaub da werde ich fündig. Ich hoffe mal, dass sich meine Eltern wirklich freuen. Sie gehören zu den Leuten, die sagen "ach das ist doch noch gut" und zwar so lange, bis es wirklich komplett kaputt ist. Aber ich seh ja wie sie sich mit dem alten Tor abplagen, ich glaube wirklich, dass ihnen das nicht gut tut. Und ich tue meinen Eltern gerne etwas gutes, deswegen ist mir es das Geld schon wert. Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und bleibt gesund!;)

Re: Neues Garagentor als Geschenk
« Antwort #4 am: 16. November 2020, 08:49:40 »
Ohje, da verstehe ich dich wirklich seeeher gut. Ich mein man muss j wirklich nicht unnötig Geld ausgeben für Dinge die noch gut sind, aber Dingen die man eben tagtäglich benutzt und die auch schon einige Jahre auf dem Buckel haben, darf man sich schon auch mal was neues oder moderneres zulegen. Sie müssen es ja auch nicht selber bezahlen sondern einfach nur das ganze als Geschenk hinnehmen. Da wir jetzt ja auch schon Mitte November haben sollte ich mir vielleicht doch auch mal Gedanken machen, was ich meiner Familie so schenke. Ist wirklich nicht einfach sich da für etwas zu entscheiden finde ich. LG und einen guten Start in die Woche an dieser Stelle!

Offline connyco

  • *
  • 12
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Neues Garagentor als Geschenk
« Antwort #5 am: 20. November 2020, 09:59:18 »
Hallo,

"als Geschenk" höre ich zum aller ersten mal :D
Sei ehrlich, ist ja auch ein wenig für dich selbst, oder? :D