Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Wie haltet ihr Zutaten Frisch?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« am: 10. November 2017, 17:25:49 »
Hi zusammen,

wenn ihr Kocht und eure Zutaten zurück stellt, wie haltet ihr sie frisch? Denn ich hab damit ein riesen Problem... ich habe zuhause Frischhaltefolie die ich oft benutze.. jedoch hilft das nicht über längere Zeiten. Mein persönlich größtes Problem ist, das ich wirklich sehr ungern das gleiche am nächsten oder übernächsten Tag esse. Eigentlich koche ich ziemlich gerne aber daraus folgt für mich dann, das ich oft draußen Esse - ob Asiatisch, Mexikanisch etc. es ist stehts etwas anderes vom Vortag. Ich spiele da immer in einem raum von 1 Woche. Also Montags Spaghetti Bolognese -> frühstens nächsten Montag nochmal.. wenn ihr versteht. Was macht ihr um eure Zutaten wie z.B. Fleisch oder Paprika frisch zu halten? Auch über längere Zeiten? Bis jetzt habe ich sie dann immer weggeworfen, was mir wirklich weh tut :(

Grüße

Offline Lisa50

  • **
  • 52
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #1 am: 13. November 2017, 09:13:03 »
Hey miroslawawagenk,

bin mir nichit sicher ob es dir wirklich weiterhilft, aber ich hab z.B. mein Fleisch immer in Wasser (nicht zu viel) eingelegt und ein wenig Salz dazu gegeben. Danach im Kühlschrank gelassen und damit kannst du auf jeden Fall noch 2 Tage retten :) Leider lässt der Geschmack etwas nach.. mir macht das nicht so viel aus, deshalb mache ich das heute noch.

Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #2 am: 13. November 2017, 12:17:15 »
Also das mit gesalzenem Wasser ist mir neu. Salz ist ein Konservierungsmittel das weiß ich, aber der Geschmack wird doch gänzlich verfremdet.
 Dein Ziel ist es doch, das kein Sauerstoff mehr an das Essen kommt. Ohne Sauerstoff verdirbt es langsamer.
 Heißt du musst es so konservieren. Mit einer Konservendose ging es zwar, aber ist doch umständlich, da geht es mit der Folie besser.
 Eine informative Seite dafür findest du im Link. Das Zauberwort dafür ist ein Vakuumiergerät :D
Probier es einfach mal aus.

Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #3 am: 13. November 2017, 19:40:22 »
Hilft das mit dem Salz wirklich? Wird es durch das Wasser nicht eigentlich noch eher schlecht? Wegen den Bakterien die sich im Wasser schnell sammeln..oder liege ich da falsch?
Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung.

Aristoteles

Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #4 am: 20. Februar 2018, 13:53:12 »
Ja ein Vakuumiergerät macht bei offenen/frischen Lebensmittel Sinn.  Jedoch was machen mit bereits gekochten Lebensmitteln ebenfalls vakuumieren?

Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #5 am: 06. März 2018, 13:59:09 »
Hey,

auf jeden Fall das Obst und das Gemüse aus dem Plastik raus und dann erst in den Kühlschrank.

Offline Dougi

  • *
  • 24
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #6 am: 04. Mai 2018, 13:25:12 »
Also vor allem bei Fleisch, wie Gehacktes, wäre ich sehr vorsichtig! Direkt einfrieren, dann hält es sich auch. Aber eine Woche im Kühlschrank lassen? BITTE NICHT!

Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #7 am: 18. Juli 2018, 13:23:56 »
Mein übrig gebliebenes Fleisch kommt bei mir auch gleich in das Gefrierfach. Natürlich schmeckt es aufgetaut nicht mehr ganz so gut wie frisch gekauft, aber auf jeden Fall besser als wegwerfen.

Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #8 am: 05. September 2018, 09:47:23 »
Ich gehe mehrmals die Woche einkaufen und kaufe auch nur das, was ich wirklich verbrauche oder was sich längere Zeit hält. Ich persönlich koche immer für zwei Tage. Wenn du jeden Tag was anderes essen willst, musst du halt wesentlich kleinere Portionen kochen und dementsprechend auch weniger einkaufen. Restliches Gemüse und Fleisch kannst du dann für ein anderes Gericht verwenden. Oder du kochst doch mehr und frierst den Rest dann ein. Das geht auch.
Nutze die Zeit...

Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #9 am: 17. Oktober 2018, 13:38:47 »
Für längere Zeit: einfrieren (in Plastedosen, die gut schließen). Für kürzere Zeit: auf den Balkon stellen oder im Sommer in den Keller. Hauptsache es ist kühl. :)

Offline DerFuchs

  • *
  • 33
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #10 am: 13. Februar 2019, 10:50:27 »
Wie wäre es, wenn du andere Gerichte aus den Lebensmitteln kochst?

Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #11 am: 24. April 2019, 14:21:10 »
Also Obst und Gemüse kommen gleich in den Kühlschrank. Die restlichen Lebensmittel werden nur in dem Maße gekauft, in der wir sie auch brauchen. Wir kochen auch immer für 2 Tage. Das Essen vom Vortag wird dann immer noch etwas variiert.

Offline Toffi-Fee

  • ***
  • 174
  • 4
    • Profil anzeigen
Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« Antwort #12 am: 24. April 2019, 14:50:58 »
Wie bei den meisten hier kommen bei mir auch Obst und Gemüse erst einmal aus der Verpackung raus. Das Gemüse kommt in den Kühlschrank und das Obst erstmal auf den Wohnzimmertisch. Meistens bleibt eh nichts übrig, dass es schlecht werden könnte. Falls doch mal mehr übrig bleibt, mache ich meist einen Obstsalat und stelle den dann nochmal in den Kühlschrank. Die Gerichte, bei denen ich die Menge unterschätzt habe und die auch nach 2 Tagen noch nicht gegessen sind, friere ich meistens ein. Bei Fleisch habe ich mir angewöhnt es zu vakuumieren. So hält es länger, bei uns ist das besonders wichtig, da mein Mann Montags immer ein Stockschützentunier hat und dann als Preis Fleisch mitbringt, welches wir meistens als Sonntagbraten auftischen. Die Vakuumverpackungsmaschine ist auch gar nicht teuer gewesen und es hält wirklich länger, da ja jegliche Luft entweicht und so nicht mit dem Fleisch reagieren.

[quote author=LuisaLi link=topic=4095.msg15094#msg15094 date=1519131192]Ja ein Vakuumiergerät macht bei offenen/frischen Lebensmittel Sinn. Jedoch was machen mit bereits gekochten Lebensmitteln ebenfalls vakuumieren?[/quote] 

Habe ich auch schon gemacht, da ich wusste, dass wir das Essen in ein paar Tagen wieder brauchen (etwas variiert). Einfrieren wollte ich es nicht. Ich war natürlich erst etwas skeptisch, aber es hat immer noch gut geschmeckt.

LG