Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Solarium zuhause installieren?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Solarium zuhause installieren?
« am: 19. Februar 2019, 09:18:21 »
Hallöchen!

Wir sind gerade dabei unseren Fitnessraum einzurichten und überlegen, neben der Sauna auch ein Solarium reinzustellen, bzw meine Freundin überlegt das. Ich bin von der Idee nicht so begeistert, denn Solarien sind doch schädlich für die Haut, oder?

Was haltet ihr von Solarien für zuhause?

Grüße!

Offline massimo

  • *
  • 43
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Solarium zuhause installieren?
« Antwort #1 am: 19. Februar 2019, 11:49:05 »
Hi,

also davon würde ich euch ganz, ganz dringend abraten. Solarien sind so schlecht für die Haut! Ihr beschleunigt die Hautalterung dadurch enorm, und das will deine Freundin doch mit Sicherheit nicht, oder?

Ganz abgesehen von den ästhetischen Gründen, warum man auf Solarien besser verzichten sollte, erhöht ihr durch regelmäßiges Sonnenbank-Licht euer Hautkrebsrisiko. Die Gründe dafür könnt ihr hier erfahren: https://www.fid-gesundheitswissen.de/dermatologie/hautkrebs/
Zeig deiner Freundin mal die Seite, vielleicht kannst du sie ja so umstimmen.

Offline BauKalle

  • **
  • 66
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Solarium zuhause installieren?
« Antwort #2 am: 19. Juni 2019, 08:28:25 »
Finde ich erstens keine gute Idee, da das auf längere Zeit wirklich schädlich sein kann und zweitens eine Verschwendung von Geld und Platz. Nur weil der Gedanke jetzt da ist, heißt das nicht dass das Solarium auch später noch genutzt wird.

Re: Solarium zuhause installieren?
« Antwort #3 am: 12. August 2019, 13:58:21 »
Ich seh das wie BauKalle. Auf Dauer ist es extrem schädlich und kann sogar Hautkrebs verursachen. Wie oft geht deine Freundin denn momentan ins Solarium? Wenn sie nur 1x mal die Woche geht, ist es unnötig so viel Geld für ein Solarium auszugeben das kaum genutzt wird.

Re: Solarium zuhause installieren?
« Antwort #4 am: 22. August 2019, 13:11:00 »
Ich würde es bei der Sauna belassen. Ist wesentlich "gesünder" für den Körper als ein Solarium.
Nutze die Zeit...

Offline Toffi-Fee

  • ***
  • 216
  • 5
    • Profil anzeigen
Re: Solarium zuhause installieren?
« Antwort #5 am: 26. August 2019, 07:33:44 »
Ich würde von einem Heimsolarium auch abraten. Da kann beim Installieren Vieles schief gehen. Natürlich ist es auf lange Sicht auch schädlich, das kommt aber auch wieder darauf an wie oft man in ein Solarium geht. Wenn sie es unbedingt will, dann sollte sie lieber in ein professionelles Sonnenstudio gehen. Ich habe einige in meiner Nähe. Unter anderem eins, dass TÜV zertifiziert ist und bei dem der richtige Umgang mit UV-Licht garantiert ist. Ich persönlich gehe nicht in Sonnenstudios, aber ich würde mich eher in eins legen, bei dem ich weiß das es von Experten konzipiert und geplant wurde, anstatt Zuhause. Mit der richtigen Dosierung und einem Beratungsgespräch, kann ein Solarium durchaus gesundheitlich fördernd sein. Denn mittlerweile gibt es auch in diesem Bereich wissenschaftliche Fortschritte, weshalb die Solarien nicht mehr zu stark eingestellt sind, sondern genau auf den Hauttyp. Ich kenne deine Freundin natürlich nicht, aber ich könnte mir schon vorstellen, das sie oft das Solarium benutzen wird nur um braun zu werden, sobald es Zuhause installiert ist. Das kann dann durchaus negative Folgen haben, wenn sie es zu stark einstellt und übertreibt. Deshalb würde ich davon abraten und ihr sagen, dass sie in ein Sonnenstudio gehen soll, wenn sie es unbedingt möchte.