Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Einrichtung

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Einrichtung
« am: 21. April 2019, 08:53:16 »
Einen schönen guten Morgen liebe Community,
ein Kollege von mir hatte eine Geschäftsidee und war bisher so erfolgreich damit, dass er sich nun leisten kann, Mitarbeiter einzustellen und dementsprechend braucht er mehr Platz und hat deswegen ein leerstehendes Gebäude gekauft, welches er nun einrichten möchte. Allerdings ist er selbst ein planlos wie das geht und braucht selbstverständlich Beratung. Habt ihr eine Idee, wie man das am besten angeht? Was gibt es da für Möglichkeiten? Am besten wäre es natürlich, wenn sowohl Beratung, Planung und Umsetzung unter einem Dach passiert, damit man nicht so viele Geschäftspartner hat und es unübersichtlich wird.

Offline Reimured

  • **
  • 68
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Einrichtung
« Antwort #1 am: 21. April 2019, 13:02:37 »
Das muss ja schon eine ziemlich gute Geschäftsidee sein, wenn er wirklich so viel Erfolg damit hatte, wie du sagst! Hat er denn bisher alles alleine gemacht oder warum stellt er erst jetzt richtige Mitarbeiter ein? Natürlich steht am Anfang eines Unternehmens für gewöhnlich immer ein Gründer, die die entscheidende Idee hat, aber um alles Aspekte der Arbeit kann man sich ja meistens eher nicht kümmern. Ansonsten ist man bestimmt sehr schnell überfordert, weil einem ja auch nicht automatisch alles so gut liegt.

Re: Einrichtung
« Antwort #2 am: 21. April 2019, 14:38:51 »
Ich sehe das auch so, dass man sich am Anfang als Gründer nicht zu viel zumuten sollte. Es heißt ja immer Make or Buy, da muss man eben abwägen, was man selber kann und, was man lieber andere machen sollte. Vielleicht hat er ja auch erstmal alles andere ganz extern machen lassen und will jetzt eben eher auf die eigenen Mitarbeiter setzen. Was die Büroplanung angeht, kann ich auf jeden Fall Staples empfehlen. Ein Freund von mir hat sich, als er sich selbstständig gemacht hat, auch an das Unternehmen gewendet und war echt zufrieden damit!

Re: Einrichtung
« Antwort #3 am: 22. April 2019, 07:28:55 »
Guten Morgen liebe Leute,
ja was soll ich sagen, manche seiner Investoren sagen er sei der Steve Jobs von morgen! Er ist schon ziemlich erfolgreich muss man sagen, aber da er so viel alleine macht muss er aufpassen, dass er sich nicht übernimmt. Jedenfalls dank ich dir erst mal recht sakrisch für die Idee mit Staples, ich werde es ihm gleich mal vorschlagen. Euch allen wünsche ich noch frohe Ostern und einen guten Start in die Woche.

Re: Einrichtung
« Antwort #4 am: 27. Juni 2020, 11:54:24 »
Hallo zusammen!

Warum nicht mal neue Wege gehe, als die, die bisher alle gehen? Es gibt da mittlerweile viele tolle Optionen für junge Unternehmen, die vielleicht noch kein Geld haben oder für die es eigentlich zu teuer ist, extra ein eigenes Gebäude oder Räume anzumieten. Wir haben jetzt zum Beispiel mittlerweile ein Virtual Office in München und das macht sich echt bezahlt. Außerdem können wir vor Ort Räumlichkeiten als Coworking Space [nofollow] nutzen, das ist prima. In einem Gemeinschaftsbüro stehen uns Arbeitsplätze mit Festnetzanschluss und freiem Wlan zur Verfügung. Die laufenden Kosten sind gering und wir können wunderbar die Synergieeffekte mit Gleichgesinnten nutzen, die auch dort arbeiten. Es lohnt sich auf jeden Fall, das mal in Betracht zu ziehen!