Moderne energieeffiziente Lüftungsanlagen
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Moderne energieeffiziente Lüftungsanlagen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline parcus

  • *****
  • 1422
  • 251
    • Profil anzeigen
Moderne energieeffiziente Lüftungsanlagen
« am: 05. November 2009, 12:14:45 »
Bei der wärmetechnischen Sanierung bestehender Wohngebäude sowie beim
Bau neuer Wohngebäude kommt den Fragen der Wohnungslüftung inzwi-
schen eine wachsende Bedeutung zu.
Die vorliegende Informationsschrift soll Hausbesitzer, Bauherren, Architekten
und Fachingenieure auf die Notwendigkeit von Wohnungslüftungsanlagen bei
luftdichten Gebäuden aufmerksam machen: Zur Vermeidung von Bauschäden
und Schimmelpilzbildung sowie aus hygienischen und gesundheitlichen Grün-
den erweisen sich dabei mechanische Wohnungslüftungsanlagen häufig als
notwendig, weil die natürliche Lüftung nicht ausreicht. Daneben tragen sie
wirksam zur Energieeinsparung bei.
Wohnungslüftungssysteme können bedarfsgerecht an die jeweiligen baulichen
und nutzerbezogenen Belange angeleistungsfähige Systeme an, die hohen
anlagen-, bau- und energietechnischen Ansprüchen genügen sowie den Ge-
sichtspunkten von Hygiene und Gesundheit gerecht werden.
Die vorliegende Informationsschrift beschreibt die verschiedenen technischen
Systeme der mechanischen Wohnungslüftung. Diese lassen sich sowohl in
bestehende als auch in neue Gebäude gut integrieren. Daneben wird auf Kom-
ponenten von Wohnungslüftungsanlagen eingegangen. Für den Fachmann
von Interesse ist darüber hinaus die Beschreibung eines Auslegungsbeispiels
einer Wohnungslüftungsanlage. 
Nicht zuletzt wird in der Informationsschrift auf beispielhafte Lösungen bei
neuen Wohngebäuden sowie bei sanierten älteren Wohngebäuden eingegan-
gen, in denen besonderes Augenmerk auf eine wirksame und komfortable
Wohnungslüftung gerichtet wurde. Dies Handwerksbetriebe bereitstehen, um die
Aufgaben der mechanischen Wohnungslüftung qualifiziert zu lösen.

Moderne energieeffiziente L ü f t u n g s a n l a g e n   f ü r   g e s u n d e s  Wo h n e n (pdf, 4,8 MB)

Quelle: Landesgewerbeamt Baden-Württemberg Informationszentrum Energie
« Letzte Änderung: 21. November 2009, 09:27:38 von H.-P. Ambros »

Offline parcus

  • *****
  • 1422
  • 251
    • Profil anzeigen
Re: Moderne energieeffiziente Lüftungsanlagen
« Antwort #1 am: 05. November 2009, 12:22:32 »
Ziel der Broschüre ist es, Bauherren, Planer und Betreiber von lufttechnischen Anlagen sowie ausführende Fachbetriebe über die Möglichkeiten der Energieeinsparung au dem Gebiet energieeffizienter Lüftungsanlagen zu informieren. Dabei wird sowohl auf Neuanlagen, als auch auf die zahlreichen bestehenden Altanlagen eingegangen. Es werden zunächst die lufttechnischen Grundlagen praxisnah vermittelt. Darauf aufbauend werden die Vorgehensweisen bei der Betriebsanalyse und der Bedarfsermittlung von lufttechnischen Anlagen beschrieben. Im daran anschließenden Kapitel geht es um Optimierungsmaßnahmen und um besonders energieeffiziente Lüftungssysteme. Dabei werden auch Möglichkeiten der Nutzung von Solarenergie und der Wärmerückgewinnung aufgezeigt. Planungs- und Handlungsanleitungen schließlich sollen als Werkzeug bei der Konzeption und Auslegung von energieeffizienten lufttechnischen Anlagen dienen. Zudem geben Ausführungsbeispiele aus der Praxis konkrete Anregungen für die Umsetzung.

Energieeffiziente Lüftungsanlagen in Betrieben (pdf, 2 MB)

Quelle: Landesgewerbeamt Baden-Württemberg Informationszentrum Energie
« Letzte Änderung: 21. November 2009, 09:28:37 von H.-P. Ambros »

Offline parcus

  • *****
  • 1422
  • 251
    • Profil anzeigen
Re: Moderne energieeffiziente Lüftungsanlagen
« Antwort #2 am: 28. November 2009, 18:37:48 »
Mit dem Gegenstrom-Kanalwärmetauscher stellt die Fa. PAUL Wärmerückgewinnung GmbH eine revolutionäre Spitzentechnologie vor.
 
Die neue Profilstruktur führt zu einer Verdopplung der Wärmetauschfläche gegenüber dem bekannten Platten-WT.
 
Damit wird ein Wirkungsgrad von ηw = 85 - 99 % ermöglicht. Das bedeutet, daß durch
Nutzung der Abwärme (aus 20 °C Abluft) die Außenluft von 0 °C auf ca. 18 °C erwärmt werden kann.


BIS ZU 99 % WÄRMERÜCKGEWINNUNG

Kanalstromprinzip
Die Luft strömt in quadratischen Kanälen durch den Wämetauscher, dessen Quer-schnitt einem Schachbrettmuster gleicht.
Dieses Kanalstrom-Prinzip ermöglicht einen Wämeaustausch nach vier, statt bisher zwei Seiten, was das Gerät weit-aus effektiver arbeiten läßt als herkömm-liche Plattenwärmetauscher.

Wärmebereitstellungsgrad

Gegenstromprinzip
Die Gegenstromführung hat sich gegen-über der weit verbreiteten Kreuzstrom-führung (Platten-WT) thermo-dynamisch als wesentlich günstiger erwiesen.


Der Wärmetransport erfolgt allseitig durch die Wärmetauschwandungen zum kalten Medium
hin.

Bisherige Lüftungsempfehlung
Stoßbelüftung durch kurzzeitige weite Öffnung von zwei Fenstern oder Fenster
und Außentür. Kompletter Austausch der Raumluft mind. alle 2 Stunden, um dem
"0,5-fachen Luftwechsel nach DIN 1946, Teil 2 Raumlufttechnik, gesundheitliche Anforderungen" zu entsprechen.



Das Ergebnis

Ständig pendelnde Luftqualität im Raum, die je nach Nutzung den hygienischen Grenzwert weit überschreiten kann - durch verbrauchte Luft, Raucher, ausgasende Arbeits- und Hilfsmittel, Reinigungsmittel.
Lüftungs-Wärmeverlust = 50-75 % vom Gesamt-Wärmebedarf.



Empfohlener Anlagenluftwechsel
nA = 0,4 h-1 laut EnEV 2002 (Energieein-sparverordnung) und DIN 4701 V-10



Das Ergebnis
 
Ständig gleichmäßig gute Luftqualität bei richtiger Auslegung der Luftmenge nach Nutzung des Raumes. Lüftungs-Wärmebedarf durch WRG auf ca. 20-30 % des Gesamt-Wärmebedarfs gesenkt.

Infos:

Effizienzkriterien bei Wärmetauschern - Materialeinfluss: Kunststoff oder Aluminium  (pdf, 0,8 MB)

Passivhaus-Zertifikate für Wohnungslüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung (pdf, 0,5 MB)

Wärmetauscher-Typen (pdf, 0,1 MB)

Einfluss des Wärmetauschermaterials (pdf, 0,1 MB)

Hohe Wärmedurchgangszahl bei Kunststoff-Wärmetauscher (pdf, 0,1 MB)

Wärmetauscher aus Metall oder Kunststoff ? (pdf, 0,1 MB)

Wärmetauscher-Durchströmformen (pdf, 0,3 MB)

Vergleichende Gegenüberstellung wärmetechnisch relevanter Größen (pdf, 0,1 MB)

Effizienz im Bezug zur Korpus-Größe (pdf, 0,1 MB)


Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung Energie-Einsparpotential im Vergleich mit anderen "regenerativen" Technologien, Akzeptanz der Wärmerückgewinnung im EEWärmeG
direkt magazin 1-2009, ( pdf 5,1 MB)

Quelle: PAUL Wärmerückgewinnung GmbH