Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - massimo

Seiten: [1] 2 3
1
Grüner Strom / Re: Stromanbieter wechseln - Erfahrungen?
« am: 24. April 2019, 11:42:50 »
Hey,

heutzutage ist ein Stromanbieterwechsel ziemlich unkompliziert, vor allem mit dem Internet.
Es gibt so viele Anbieter und jeder buhlt um Kunden. Meinst du, dass sie sich damit einen Gefallen tun, wenn sie den Wechsel besonders kompliziert gestalten? In den meisten Fällen genügt ein Anruf oder man muss einfach ein Formular ausfüllen und schicken. 
Ich bin letztes Jahr zu lifestrom gewechselt. 
War alles mit einem Formular erledigt und das beste war, dass ich für den Wechsel eine Prämie in Form eines "Geschenks" bekommen habe. 
Habe nämlich ein Handy gratis zum Stromwechsel dazu bekommen. Hat sich daher voll ausgezahlt. 
Es gibt sogar eigene Seiten, die Stromanbieter und die damit verbundenen Prämien auflisten und empfehlen: http://mahopa.de/strom-praemie/

Ciao

2
Hallo!

Mir wurde letztens ein Jodmangel diagnostiziert, den ich nun auszugleichen versuche.

Vor allem über jodiertes Salz kann man Jod ja relativ leicht zu sich nehmen.
Ist in Himalaya-Salz auch so viel Jod? Könnte mir das bei der Bekämpfung des Mangels helfen?

Grüße

3
Baufinanzierung / Wie funktionieren synthetische ETFs?
« am: 02. April 2019, 09:56:32 »
Servus,

ich interessiere mich sehr für Anlagengeschäfte. Dabei bin ich auf die Indexfonds ETFs gestoßen. 

Verstehe aber nicht ganz was es mit den synthetischen ETFs auf sich hat. Kann mir jemand weiterhelfen und mir diese erklären?

DANKE

4
Off-Topic / Hilfe bei Hausräumung?
« am: 19. März 2019, 13:58:30 »
Hello,

ich habe meiner Mutter versprochen, dass ich ihr bei ihrem Umzug in eine betreute Wohnanlage helfe. 
Das Haus steht nun leer und ich werde mir einen Makler suchen, der es hoffentlich an einen neuen Besitzer bringt. 
Nochmal zur Haushaltsauflösung: Habt ihr Tipps womit ich beginnen kann. Soll ich Freunde um Hilfe bitten, eine Räumungsfirma engagieren?

5
Off-Topic / Re: Rechtschreibübungen für alle Schulstufen?
« am: 14. März 2019, 13:53:22 »
Also egal ob in Deutsch oder Mathematik oder in sonst einem Schulfach: Das wichtigste ist, dass man das Gelernte wiederholt und ganz viel übt. Da ist einfach die effektivste Methode: Üben, üben, üben.

Und ganz ehrlich? An deiner Stelle hätte ich mir nicht so die Mühe gemacht und ihnen alles kopiert und mitgegeben. Das ist ja für dich ja auch zusätzliche Arbeit. Ich kann es z. B. verstehen, wenn es mal ein oder zwei Blätter sind für eine Familie. Aber wenn dann immer wieder wer ankommt, das geht ja nicht. Da muss es dann eine Grenze geben. Das tun die Eltern ja nur, weil sie selbst keine Lust oder keine "Zeit" haben, ein paar kleine Aufgaben zum Üben zusammenzustellen. Ich habe das für meine Kinder schon gemacht.

Außerdem gibt es doch online einen Haufen an kostenlosen Materialien, die man sich abschreiben oder ausdrucken kann. Oder man sucht sich konkret bestimmte Lerntipps. Dazu kann man sich beispielsweise hier informieren.

6
Sanitär / Bad / Wellness / Spa / Re: Solarium zuhause installieren?
« am: 19. Februar 2019, 11:49:05 »
Hi,

also davon würde ich euch ganz, ganz dringend abraten. Solarien sind so schlecht für die Haut! Ihr beschleunigt die Hautalterung dadurch enorm, und das will deine Freundin doch mit Sicherheit nicht, oder?

Ganz abgesehen von den ästhetischen Gründen, warum man auf Solarien besser verzichten sollte, erhöht ihr durch regelmäßiges Sonnenbank-Licht euer Hautkrebsrisiko. Die Gründe dafür könnt ihr hier erfahren: https://www.fid-gesundheitswissen.de/dermatologie/hautkrebs/
Zeig deiner Freundin mal die Seite, vielleicht kannst du sie ja so umstimmen.

7
Garten- und Landschaftsbau / Re: Häcksler mit Messer oder Walze?
« am: 18. Februar 2019, 16:18:13 »
Hallihallo, wahrscheinlich wird dir schon aufgefallen sein, dass die Modelle, die mit einem Messer funktionieren, zu den billigeren gehören. 

Die schneiden den Gartenabfall in Scheiben, wie bei einer Currywurst ;) Die Äste treffen auf das Messer, das sich im Kreis bewegt und werden zerkleinert. Das wird dann ziemlich laut und löst eine gewisse Lärmbelästigung aus - meine Frau war da nicht so zufrieden... Außerdem musst du dich regelmäßig um das Messer kümmern. Je nach dem welches Holz du zerkleinerst, muss das Messer geschliffen werden. 

Das fällt beim Häcksler mit einer Walze weg. Dabei ist die Walze mit scharfen Kanten ausgestattet. Sie dreht sich mit einer konstanten Geschwindigkeit. Daneben ist eine Pressplatte, deren Abstand von der Walze man richtig einstellen muss. Das wars aber auch schon. Wenn du viel zu zerkleinern hast, lohnt sich ein Häcksler mit einer Walze allemal. Aber auch da solltest du beim Kauf aufmerksam sein und auf Kleinigkeiten achten. 

Das wird zum Beispiel hier beschrieben: https://www.gartenmagazin.net/gartenhaecksler-test/ 
Das gehäckselte Astwerk verwende ich übrigens gerne für den Kompost oder für das Hochbeet!

8
Hey,

habt ihr denn Eigenkapital? Ohne würde ich euch nämlich von einem Hauskauf abraten. Es wird auch schwer eine Bank zu finden, denn die meisten wollen so 20 bis 30 Prozent Eigenkapital. 
Ich habe keine Ahnung, wie die Preise in eurer Gegend so aussehen, aber bei mir im Rhein Main Gebiet hätte ich ohne Eigenkapital definitiv nicht investiert. 

Finanziert habe ich mein Haus, abgesehen vom Eigenkapital, mit einem Darlehen von der KfW. 

Informiere dich hier dazu im Web.

GLG

9
Baufirmen / Re: Papiere für Lieferung per Schiff
« am: 14. Februar 2019, 14:23:02 »
Ich nehme mal an, dass du mit den "Papieren" das Konnossement meinst. Das ist nämlich dieses Universalpapier, das man braucht, um etwas per Schiff zu verfrachten. Wird auch Seeladeschein genannt. Den verschiedenen Funktionen bist du dir wahrscheinlich eh schon bewusst. Falls nicht, kannst dich ja bei wirtschaftswissen.de noch informieren.

Enthalten muss so ein Konnossement:
- Name vom Verfrachter
- Name vom Kapitän
- Name und Nationalität vom Schiff selbst
- Name des Abladers
- Name des Empfängers
- Verladehafen
- Löschhafen (oder Ort, an dem weitere Weisungen einzuholen sind)
- Art, Ausmaß und Gewicht der Waren
- Warenmarkierung und Verfassung (evt. Beschädigung) der Ware
- wer über die Ware bestimmen darf
- Anzahl der Dokumente des Konnossements

10
Baufinanzierung / Rentabilität: Long vs. Short Strangle
« am: 14. Februar 2019, 13:02:02 »
Hey!

Kurze Frage: wie kann ich mit Long-Strangle-Kauf Gewinn machen? Ich möchte rasch zu Geld kommen mittels Optionsstrategien im Aktiengeschäft. Wann ist die Strategie mit Long-Strangle rentabel?
Wäre Short-Strangle eine bessere Strategie?

Hat sich jemand schon einmal damit befasst?

BG

11
Off-Topic / Re: Wie baut man eine Trauerrede auf?
« am: 24. Januar 2019, 16:37:10 »
Oh mein Gott, das muss ja schwer für dich sein.

Vor allem während des Bauens ein Begräbnis zu planen. Aber ich denke, dass dich das Bauen auch gut ablenken kann. Oder die Arbeit ist so meditativ, dass du dich an deine Tante erinnern kannst, um es zu verarbeiten. Meine Frau musste auch einmal eine Trauerrede halten. Sie war die ganze Zeit den Tränen nahe. Das war schlimm für mich, sie so zu sehen.

Bei der Vorbereitung haben wir uns an Tipps orientiert, die wir hier gefunden haben. Sie hat dann die Rede mit einer kleinen Rückschau auf das Leben des Verstorbenen begonnen, was ihm wichtig war und wofür er sich so eingesetzt hat. Es war sehr kurz gehalten, aber das war perfekt für den Anlass finde ich. Zum Schluss kann man dann mit einem Abschiedsgruß enden.

Ich wünsche dir viel Kraft für das, was noch auf dich zukommt!

12
Hoi, schön für dich! Mein Traum ist es, ein altes Bauernhaus umzubauen. Noch muss ich Geld verdienen und sparen, denn sonst wird da nie was draus. 

Aber nun zu dir: Wie wäre es, wenn du als Vorbereitung auf das Wochenende eine kleine Arbeitsanweisung zusammenstellst. Die kenne ich von meiner Arbeit am Bau. Hier wird gut beschrieben, wie so etwas aussehen soll: http://www.unterweisung-plus.de/arbeitsanweisung/ Du brauchst ja nicht alle Punkte auszufüllen. Unterschriften sind wohl in deinem Fall auch nicht nötig. Aber im Grunde ist das sicher eine gute Vorgabe, an die du dich halten kannst. 

Überleg dir im Voraus, was am Wochenende alles passieren muss und leg das schriftlich fest. Dann kannst du jedem seine Aufgabe geben und es geht weniger chaotisch zu.

13
Off-Topic / Re: KFZ Werkstatt Werbung
« am: 30. Oktober 2018, 12:44:01 »
Ja hallo, Meister Tom!

Haha, Meister Eder! :lol:
Da musste ich kurz lachen, das ist mit Sicherheit ein guter Werbeslogan!

Ich weiß auch zufällig, woher du solche bedruckten Kennzeichenhalterungen bekommst: https://www.schildershop24.de/kennzeichenhalter_und_kennzeichenrahmen
Ich hab mir dort die Kennzeichenrahmen bedrucken lassen für meine Oldtimer.
Du kannst zwischen verschiedenen Halterungen wählen und sie dann in allen möglichen Farben und Schriftarten bedrucken lassen.

Viel Spaß beim Rumtüfteln!!

14
Hey hey,

Als momentaner Sicherheitsbeauftragter meines Betriebs kann ich dir sagen: Das ist alles halb so wild.

Die Unterweisung bei der Jahreshauptversammlung ist eh schon Standard, und es hat sich wahrscheinlich seit deiner Schulung noch nicht wahnsinnig viel geändert, egal wie lange die zurückliegt. Hauptsächlich musst du deine Kolleginnen und Kollegen über so Sachen wie Fluchtwege, Brandschutzmaßnahmen, Sicherheitskleidung etc. aufklären, also ihnen genau das sagen, was sie eigentlich eh schon lange wissen sollten.

Meine Präsentation hält sich ziemlich nah daran, was auf dieser Seite steht: https://www.unterweisung-plus.de/wichtige-unterweisungsinhalte-die-sie-1-mal-im-jahr-ansprechen-muessen/
Dort findest du alle Informationen, die du für den Vortrag brauchst. Wenn du noch fragen hast, kannst du mir gerne schreiben.

Massimo

15
Hallöchen!

Woran erkennt man qualitativ hochwertiges Olivenöl? Bin nämlich erst vor kurzem auf den Geschmack gekommen.
Und welche Öle würdet ihr als "gesund" einstufen? Gehört dazu auch Rapsöl? Habe dazu nämlich schon verschiedene Meinungen gehört.

Grüße

Seiten: [1] 2 3