Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Was für Küchenarbeitsplatten habt ihr?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Toffi-Fee

  • ***
  • 190
  • 4
    • Profil anzeigen
Was für Küchenarbeitsplatten habt ihr?
« am: 14. September 2018, 13:32:09 »
Hi!

Bei uns in der Küche wird eine neue Arbeitsplatte fällig und wir überlegen noch, aus welchem Material sie sein soll. Dafür wollten wir uns hier im Forum noch ein paar Anregungen holen. Aus welchem Material sind denn eure Küchenarbeitsplatten so?

Ich freue mich auf Input!

Schönes Wochenende!

Re: Was für Küchenarbeitsplatten habt ihr?
« Antwort #1 am: 20. September 2018, 14:34:31 »
Hallo Toffi-Fee.

Wir haben uns vor einigen Wochen eine Arbeitsplatte aus Naturstein machen lassen, um genauer zu sein aus Mamor. Sieht sehr schön aus und meine Frau freut sich immer noch darüber. :D 
Naturstein passt aber nicht überall und ist auch nicht jedermanns Sache. Manche bevorzugen auch die klassische Holzplatte. Es kommt darauf an welchen Stil eure Küche hat, denn das Material sollte definitiv dazu passen. Natürlich müsst ihr euch auch überlegen in welchem preislichen Rahmen ihr euch bewegen wollt.

Ich weiß jetzt nicht, ob ihr in der Nähe von München wohnt, aber wenn ihr euch überlegt eine Arbeitsplatte aus Naturstein machen zu lassen, kann ich euch gerne den Steinmetz aus München empfehlen, der unsere Platte angefertigt hat. 

Wir waren sehr zufrieden und wie ich schon sagte, meine Frau freut sich. :mrgreen:  

FG
Heinz

Offline Kemura

  • ***
  • 209
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Was für Küchenarbeitsplatten habt ihr?
« Antwort #2 am: 27. Februar 2019, 18:40:02 »
Ich habe eine ganz normale Platte. Die habe ich mir damals auch bei Ikea gefunden. Der Preis ist da zwar dann immer etwas höher aber es hat sich vollkommen gelohnt weil ich auch wirklich verschiedene gefunden habe aber keine dabei war die mir auch wirklich gut gefallen hat.

Natürlich ist es auch so, dass jeder für sich entscheiden muss welche er haben will.
Momentan suche ich aber auch nach einem neuen Esstisch, da habe ich mir auch verschiedene Infos gesucht und Modelle angesehen. Bei https://www.norma24.de habe ich dann auch das passende gefunden. 
Da kann man allgemein super tolle Sachen finden wenn es um die Einrichtung usw geht. 

Da muss man sich dann aber wie gesagt selbst umschauen. 

LG

Offline Lisa50

  • *
  • 34
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Was für Küchenarbeitsplatten habt ihr?
« Antwort #3 am: 08. März 2019, 08:47:28 »
Also ich finde ja Holz am schönsten. Ich habe eine unbehandelte Holzarbeitsfläche und diese öle ich nur. Damit ist sie weitgehend wasserabweisend und glänzt nicht, wie es bei lackierten Arbeitsflächen der Fall ist. Aber so pauschal finde ich das schwer zu sagen, denn das Material muss immer zur Küche und der Einrichtung des Hauses passen. Bei meiner Küche wäre eine Steinplatte einfach nicht passend. Bei anderen Küchen finde ich wiederum Holz unangebracht und Stein schöner.

Re: Was für Küchenarbeitsplatten habt ihr?
« Antwort #4 am: 21. Mai 2019, 14:13:49 »
Also ich denke wenn es irgendwie geht ist Marmor sicherlich der König unter den Küchenarbeitsplatten. Aber das geht schon wirklich sehr ordentlich ins Geld, vor allem wenn es eine recht große Arbeitsplatte ist. Uns war es das nicht wert, haben lieber eine günstigere aus Massivholz genommen, die wir ein bisschen pflegen müssen jeden Monat, dafür haben wir das gesparte Geld in einen 1A Dampfabzug seitlich der Herdplatten investiert. Keine Kanten mehr auf Kopfhöhe über der Herdplatte, an die sich mein Mann den Kopf stößt ! Sind absolut zufrieden mit beidem.

Re: Was für Küchenarbeitsplatten habt ihr?
« Antwort #5 am: 22. Mai 2019, 10:25:30 »
Also ich finde ja Holz am schönsten. Ich habe eine unbehandelte Holzarbeitsfläche und diese öle ich nur.

Genau sowas haben wir auch :-)

Re: Was für Küchenarbeitsplatten habt ihr?
« Antwort #6 am: 22. Mai 2019, 10:43:05 »
Wir hatten lange Zeit eine Holzplatte. Doch nach unserer Küchenrenovierung haben wir uns für eine aus grauem Naturstein entschieden. Die passt besser zum Rest der Küche, da wir alles in weiß und silber (hauptsächlich die Geräte) gehalten haben.

LG